gameswelt.tv

F1 2011 - Preview

Schließlich besteht jetzt ein gewisses Grundvertrauen in die Fähigkeiten von Hoods Entwickler-Team. Wir erinnern uns: Mit einer Wertung von 88 Prozent lobten wir unter anderem die fantastische Präsentation und den fordernden Karrieremodus. Minuspunkte gab es wenige - darunter das eher schwache Schadensmodell. Und genau hier setzen Codemasters gleich nach den selbstverständlichen grafischen Steigerungen als Erstes an. Wesentliche Verbesserungen diesbezüglich wurden angekündigt, wobei die Schäden zudem nicht einfach zufällig auftreten sollen, sondern konkrete Schwachstellen bestimmter Fahrzeuge simulieren.

Beispielsweise könnten euch nach dem Verlust eines Gangs durchaus auch die restlichen flöten gehen. Je nach Zuverlässigkeit eures Wagens und zuvor durchgeführten Tests könnte euch der Gang aber nach einer gewissen Zeit auch wieder zur Verfügung stehen. Es ist ein Spiel der Wahrscheinlichkeiten, das auf realen Daten basiert. Spielern, die sich über zu häufig und völlig unvorhersehbar platzende Reifen in den letzten Runden ärgerten, bleiben derartige Zufallsereignisse in F1 2011 zumindest größtenteils erspart. Durch diese realistischere Herangehensweise sollt ihr nebenbei auch weitaus interessantere Geschichten über eure Rennen erzählen können, als das noch beim Vorgänger der Fall war.

Auf nach Rheinland-Pfalz!

Geschichten werden auch die Reporter über euch zu berichten wissen, denn ihr bekommt nun klarere Rückmeldungen nach euren Kontakten mit der Presse. In Form von Schlagzeilen erfahrt ihr sofort, wie eure Worte interpretiert wurden und ob ihr vielleicht beim nächsten Interview anders reagieren solltet. Vieles aus dem Einzelspielermodus werdet ihr auch im Online-Modus wiederfinden - Details hierzu wurden jedoch noch nicht verraten. Eine Bombe ließen die Entwickler jedoch schon vor Längerem platzen: Nach zahlreichen Bitten der Fans wird es im nächsten F1-Spiel endlich möglich sein, mit Freunden im geteilten Bildschirm zu spielen.

Eine komplette Saison soll man so Seite an Seite erleben können. Oder ihr tretet online gegen bis zu 16 menschliche und 8 KI-Fahrer an. Das ergibt satte 24 Raser gleichzeitig auf den Online-Strecken - was laut Hood die bislang größte Herausforderung bei der Entwicklung von F1 2011 darstellte. Es dürfte allerdings auch nicht gerade einfach gewesen sein, eine Strecke zu konstruieren, die im echten Leben noch gar nicht fertiggestellt ist: Zusätzlich zum Nürburgring tretet ihr nämlich auch in Delhi in die Eisen - eine Strecke, die Codemasters nur anhand zahlreicher Daten und Recherche vor Ort nachbauen kann. Neben diesen beiden Neuzugängen wird es noch 18 altbekannte Kurse geben. Neue Regeln sorgen aber dafür, dass das Erlebnis auch dort ein völlig neues wird. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu F1 2011

  • Multiplayer

    Die größte Enttäuschung an F1 2010 war für mich der kastrierte Online-Modus...
    Persönlicher Wunsch: vollständigen Weltmeisterschaftsmodus im Koop online (im Text wird nur Split-Screen explizit erwähnt)... vielleicht wird es ja was... :-)

  • 30 oder 60 fps?

    Kann jemand sagen, ob das Spiel mit 30 oder mit 60 fps läuft? Für mich hängt ein grosser Teil des Fahrfeelings davon ab.

    F1 2010 fand ich eher bescheiden, ich verstehe die Lobeshymnen im Text auch nicht wirklich.

  • Ich fand den Vorgänger klasse, natürlich nich perfekt, aber überraschend gut.
    Gibts jetzt eigentlich ne Einführungsrunde vor dem Rennen, hab ich irgendwie vermisst.

  • Nahe an der Perfektion sicher nicht, aber gut. Seid doch froh das es endlich wieder mal ein Formel 1 Spiel gibt. War ja lange Zeit im dem Bereich tote Hose.

    Ja klar es gibt immer was besseres zu tun, dass wird sich auch in Zukunft nie ändern das ist auch gut so.

    - Kers, DRS und neues Schadenmodell begrüsse ich.

    - Safety Car (aber nur bei ganz heftigen Unfällen wo die Fahrban blockiert wird oder so) und nicht nach jedem schubser.lol

    - Mal ein richtiges Dynamisches Wetter wie im realem
    ( nicht nur Nass/Feucht/Trocken

    Siegerehrung auch online mit Champagner usw.

    - Schmutz des Fahrzeuges, bei 2010 auch nach full-race immer noch wie neu.lol

    -Boxenstopps mit platzern wenn man nicht richtig drückt etc. Bei 2010 wie auf Schienen, ah wie lahm.

    -Bei Start und Ziel vielleicht wo das Team an der Strecke mit Schildern Informationen liefern (Abstand zum Hintermann etc.)

    - Spannender Karriere Modus mit Party nach dem Rennen im Stall sofern man die Ziele erreicht hat und wenn nicht ein Gespräch mit dem Rennboss oder so.

    -Vor dem Start. Startaufstellung mit heissen Girls mit Umbrella, würde ich sehr begrüssen und Blitzlichtgewitter mit Interviews.

    Ja also da ist doch noch jede Menge Potenzial im Formel.

  • "F1 2010 fuhr bereits nahe am Rande der Perfektion. Wo bleibt da noch Raum für Verbesserungen?"
    Soll das jetzt ein Witz sein?!
    Das Spiel war in vielen Dingen einfach nur katastrophal! Ki wie schon gesagt war teilweise echt der Witz, Boxenstopps waren unrealistisch (wie auf Schienen), Bugs die nie behoben wurden obwohl versprochen, Karriere Modus war eintönig, Wettersytem war unter aller Kanone (nur 3 Wetter Phasen: nass, feucht, trocken), dabei wurde verspruchen dass alle paar centimeter Asphalt berechnet werden wie naß es sein wird. Schadensmodell war höchstens mittelmaß etc.
    @ Gameswelt: Bisher war ich recht zufrieden mit euren Tests, aber der 2010 Test war extrem unprofessionell.

  • Die gescripteten Zeiten müssen wirklich mal weg, das geht im Jahr 2011 mal gar nicht! Ansonsten hat ElDani ja schon alles angesprochen, Grafik war wirklich TOP, besonders die Wettereffekte. Bei der Präsentation dürfen die Entwickler auch noch gerne drei Schippen drauflegen, die Presse-Konferenzen waren zwar recht nett aber was ist mit Siegerehrung, Hymne, Champagner usw.?

  • Naja, die mit Abstand größte Schwachstelle des F1 2010er Spiels war die wirklich lahme Umsetzung der KI. In den freien Trainings und der Qualifikation stimmte die Zeitenrechnung überhaupt nicht mit den Fahrzeugen auf der Strecke überein und im Rennen gab es dann einen Gummibandeffekt, wie man ihn aus Arcadespielen kennt. Wenn man also von den andauernden Reifenplatzern mal absieht, welche vor allem bei der Steuerung mit einem Gamepad in trauriger Regelmäßigkeit auftreten, dann hat Codemasters da noch so einiges zu verbessern.

    Ein realistischeres Modell zur Berechnung von mechanischen Schäden klingt sicherlich toll und wäre eine begrüßenswerte Neuerung, allerdings müssen die wichtigsten Verbesserungen unter der Haube des Spiels stattfinden und davon wurde noch kein Wort gesprochen.

    Was ich bisher von F1 2011 gehört habe, klingt für mich jedenfalls nach einer Wiederholung des im Vorjahr veröffentlichten inkompletten Formel 1 Rennspiels, welches durch Designschwächen (oder Zeitnot, wie man von Mitarbeitern im Forum erahnen konnte) vor allem die Simulationsfreunde aussen vor lässt.

    Wenn sich das nicht ändert, wird F1 2011 nicht gekauft, so einfach ist das für mich.

Informationen zu F1 2011

Titel:
F1 2011
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360 PlayStation Vita 3DS
Entwickler:
Codemasters
Publisher:
Codemasters
Genre:
Rennspiel
USK/PEGI:
Ab 0 Jahren / 3+
Spieler:
Offline: 1-2 / Online: 2-16
Release:
23.09.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • Core 2 Duo 2.4 GHz, Athlon X2 5400+ oder besser
  • Radeon X1800, GeForce 7800 oder besser
  • 2 GB RAM
  • Windows Vista/XP/7
  • Games for Windows Live erforderlich

Xbox 360 PlayStation 3

  • 1-2 Spieler
  • 2-16 Spieler online

Features:

PC Xbox 360 PlayStation 3

  • Originalfahrer-, -fahrzeuge und -strecken
  • geteilter Bildschirm
  • KERS
  • DRS
  • Pirelli-Reifen
  • Parc fermé

Titel aus der Serie:

Weitere Links:

News zu F1 2011

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu F1 2011

  • F1 2011 - Review [2]

    Mit offizieller Formel-1-Lizenz geht's auf bekannte Strecken mit bekannten Fahrern von bekannten Teams.

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu F1 2011

... alle Downloads anzeigen

Bilder zu F1 2011

Videos zu F1 2011

... alle Videos anzeigen

Tipps zu F1 2011

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige