gameswelt.tv

F1 2011 - Preview

Vollständig spielbar war die Version leider noch nicht, denn der Karrieremodus bestand bis dato nur aus dem Einstieg mit Namens- und Teamauswahl. Weiter als bis zum Laptop mit Informationen über Fahrzeug, Saison und Strecke bis hin zum Helm-Design oder dem Kalender ging das Ganze noch nicht. Daher können wir zu etwaigen Änderungen im Karriereablauf vorerst noch gar nichts sagen. Aber wir haben ja noch andere Spielmodi zur Verfügung, unter anderem den erhofften Splitscreen-Modus. Jawoll, er ist dabei, für zwei Spieler und grafisch etwas abgespeckt gegenüber dem Solo-Modus. Der Onlinemodus fehlt ebenfalls noch, soll aber zumindest auch kooperatives Fahren im Team bieten, glaubt man der beiliegenden Produktinfo.

Beschäftigen wir uns also mit dem Rest. Da gäbe es zunächst den Bereich Teststrecke. Dort erwartet euch zum einen das klassische Zeitfahren, zum anderen die Zeitfahren Attacke. Bei letzterer gibt es Szenarien mit festgelegten Strecken, Fahrzeugen und Einstellungen, in denen ihr Rundenzeiten der Kategorien Gold, Silber und Bronze knacken sollt. Spannende Angelegenheit, denn zumindest in der Vorschauversionen sind die Zielzeiten richtig knackig und nur mit viel Übung zu schaffen. Wer will, kann sich dort schon mal mit den allgemeinen Fahrhilfen vertraut machen: Bremshilfe, ABS, Traktion, Ideallinie, Schaltung und Boxenstopp können an euren eigenen Geschmack und eure Fähigkeiten angepasst werden.

Cockpit oder Nase? Rennen oder Grand Prix?

An Einstellungen hapert es ohnehin nicht. Fünf verschiedene Kamerapositionen stehen zur Verfügung, darunter TV-Kamera, Cockpit, Nase und zwei Verfolgerperspektiven. Uns gefallen TV und Cockpit am besten, letzteres diesmal sogar mit originalen Lenkrädern und Armaturen, nicht die Standard-Lenkräder des Vorgängers. Die Steuerung per Gamepad kann angepasst werden, für Lenkradbeseitzer gibt es massig gute Einstellmöglichkeiten. Letzteres ist ohnehin empfehlenswert, denn F1 2011 ist zumindest in diesem Entwicklungsstadium alles andere als einfach und mit Lenkrad flutscht es sich dank exzellenter Force-Feedback-Unterstützung deutlich gefühlvoller durch die Kurven.

F1 2011 - Event-Bericht vom Nürburgring

Wer Karriere oder Teststrecke nicht mehr mag, darf sich im Grand Prix austoben und dort eigene Renn-Events zusammenstellen. Auch hier reichlich Auswahl. 12 Teams, 24 Fahrer und 19 Strecken stehen zur Verfügung, natürlich alles Originale von Vettel bis Hamilton, von Ferrari bis Red Bull Racing. Weiterhin könnt ihr wählen, ob ihr Rennen, kurzes oder langes Rennwochenende mit Training und Qualifying absolvieren wollt. Die Renndistanz bietet etwas mehr Einstellungen als im Vorjahr, im Minibereich als Runden, oder prozentual bezogen auf die Originalrennen in mehreren Stufen. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu F1 2011

  • Das SavtyCar ist diesmal mit dabei !!

  • Als GT Fan der ersten Stunde und überzeugter Lenkrad Nutzer, bin ich froh das endlich mal ein "realistisches" F1 Spiel auf den Markt komme. Habe den Vorgänger selber nicht gespielt, aber ein Freund von mir hat bei mir GT angespielt und meinte die F1 Boliden wären bei Gran Tourismo 1000 mal realistischer zu Steuern.
    Er sagte bei F1 2010 hätte man nach dem Einlenken die Spur noch verändern können. Bei GT gilt: Wenn das Lenkrad eingeschlagen ist, kann man wie im wahren Leben nur wenig nachkorrigieren.
    Die F1 Rennen bei GT waren am Anfang höllisch schwer und mit dem Controller gar nicht zu meistern. Ein Patch hat Abhilfe geschaffen. Pro Runde hat man ungefähr 200 Hundertstel auf den Ersten verloren.

    Wenn das Spiel so wird wie von euch beschrieben, werde ich seit langer Zeit mal wieder zur Formel 1 wechseln. Damals habe ich auf dem N64 F1 gespielt. Auch mit Lenkrad.

  • F1-2010 hat mich gar nicht überzeugt. Hoffe dies wird besser!

  • F1 2010 war schon sehr geil. Das einzige was mir garnicht gefallen hat war das Schadensmodell, das war wirklich lächerlich schlecht. Da hat man vor 5 Jahren schon bessere gesehen. Reifen an Reifen und nichts passiert, viel zu klobig alles. Nimmt viel Feeling finde ich.

  • Freu mich schon drauf, alleine wegen der Coop-WM werde ich es mir holen. Hab schon F1 2010 sehr ausgiebig gezockt.

  • Zitat von »OhemZ«
    Schönes Preview, interessant!
    Was ist denn nun mit dem Splitscreen-Modus? Der wurde zwar kurz erwähnt aber genaues habt ihr ja jetzt nicht verraten. Kann man denn im Splitscreen auch eine komplette WM fahren?

    Laut meinen Infos kann man nur über das Internet per coop eine gesamte WM fahren, aber nicht per Splitscreen.
    Ich kann es aber nicht zu 100% bestätigen.

  • @OhemZ: Ich denke das konnte noch nicht getestet werden, da ja auch noch keine WM gefahren werden konnte in der Fassung. Aber nur meine Vermutung, vlt weiß GW trotzdem mehr ;)

  • Schwer ist guuut, vor allem mit einer steilen Lernkurve und entsprechenden Erfolgerlebnissen. Übung (natürlich mit Lenkrad) macht den Meister und solange Codemasters noch mehr in Richtung Simulation geht, ist das sogar noch besser, denn wer will schon ein Arcade-F1... Aber eine doofe KI oder gescriptete Ereignisse passen nicht zu einer Simulation, also muss CM da noch nachgebessern.

    @Zoltan

    Safetycar wird es laut letzten Meldungen nicht geben.

  • codemasters macht wie besten rennspiele, ich warte aber immer noch auf das nähste TOCA (DTM: RD)

  • I(st das SaftyCar diesmal mit dabei ??

  • @ Gameswelt:
    Ich finde, ihr habt die entscheidenden Fragen nicht beantwortet:
    - Ist das Qualifying immer noch gescriptet? Sprich, die KI fährt garkeine schnelle Runden in Echtzeit?
    - Ist nässe des Asphalts immer noch nur in 3 Phasen unterteilt (trocken, feucht u. nass)...?
    - ...und wird die Strecke an verschiedenen Sektren auch verschieden nass sein, was im Vorgänger ja auch nicht der Fall war?

  • am game ansich gibt es von meiner seite nichts auszusetzen. wenn sie jetzt auch noch einen motivierenden karriremodus hinbekommen werde ich dieses jahr seit langem mal wieder im monocock platz nehmen.

  • Schönes Preview, interessant!
    Was ist denn nun mit dem Splitscreen-Modus? Der wurde zwar kurz erwähnt aber genaues habt ihr ja jetzt nicht verraten. Kann man denn im Splitscreen auch eine komplette WM fahren?

  • Naja, ich hoffe mal, dass ein paar mehr Leute ausfallen werden in F1 2011. Weil das im Vorgänger total scheisse war ! Immer sind 24 Fahrer ins Ziel gekommen. Selbst, wenn einer in Monaco voll in die Bande gefahren ist und das Team dir gesagt hat, der ist raus, wurde er trotzdem noch in der Positionsanzeige gewertet (1/24).
    Und der Schwierigkeitsgrad könnte auch deutlich angehoben/verbessert werden ! Auf Strecken wie Barcelona hatte ich auf Experte nicht den Hauch einer Chance. Nicht mal auf Normal war die Strecke einfach, während ich in Bahrain auf Experte nach 7 Runden schon die ersten Überrundungen angefangen hab und teilweise 5-8 Sekunden schneller war als der 2.

  • Sehr geil, die Fehler vom ersten Teil haben mich etwas abgeschreckt, aber mit dem anscheinend besseren zweiten Teil werd ich dann endlich in die Serie einsteigen.
    Nur was wohl zu spät kommt ist, die hohe Ausfallquote. Diese Saison gibt es so wenig Ausfälle wie selten zuvor, Rennen mit 23 oder gar 24 Zieleinfahrten. Ich glaube, dass wird so in dem Spiel kaum möglich sein wenn hier über 50 Runden lang ein Zufallsgenerator bei 24 Wagen nonstop werkelt. Aber: Kann ich mit leben ^^

Informationen zu F1 2011

Titel:
F1 2011
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360 PlayStation Vita 3DS
Entwickler:
Codemasters
Publisher:
Codemasters
Genre:
Rennspiel
USK/PEGI:
Ab 0 Jahren / 3+
Spieler:
Offline: 1-2 / Online: 2-16
Release:
23.09.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

Xbox 360 PlayStation 3

  • 1-2 Spieler
  • 2-16 Spieler online

Features:

Xbox 360 PlayStation 3

  • Originalfahrer-, -fahrzeuge und -strecken
  • geteilter Bildschirm
  • KERS
  • DRS
  • Pirelli-Reifen
  • Parc fermé

Titel aus der Serie:

Weitere Links:

News zu F1 2011

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu F1 2011

  • F1 2011 - Review [2]

    Mit offizieller Formel-1-Lizenz geht's auf bekannte Strecken mit bekannten Fahrern von bekannten Teams.

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu F1 2011

... alle Downloads anzeigen

Bilder zu F1 2011

Videos zu F1 2011

... alle Videos anzeigen

Tipps zu F1 2011

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.