News - EVGA GTX 1050 (Ti) : Auch EVGA spielt bei den neuen Grafikkarten mit

    Von Kommentieren

    Wie kaum anders zu erwarten hat auch EVGA einen ganzen Stapel neuer GTX-1050(Ti)-Grafikkarten angekündigt. Typen und Spezifikationen wurden soeben auf der Website des Herstellers benannt.

    EVGA lässt es richtig krachen und stellt von der GTX 1050 und der GTX 1050 Ti jeweils gleich fünf Modelle vor, teils mit zwei, teils nur mit einem Lüfter. Folgende Modelle mit unterschiedlichen Taktungen und Kühlsystemen sind in Planung:

    • EVGA GeForce GTX 1050 Ti FTW mit 2 Lüftern, 1.379 MHz (1.493 MHz Boost), 4 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 Ti FTW DT mit 2 Lüftern, 1.290 MHz (1.392 MHz Boost), 4 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 Ti SSC mit 2 Lüftern, 1.366 MHz (1.480 MHz Boost), 4 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 Ti SC mit 1 Lüfter, 1.354 MHz (1.468 MHz Boost), 4 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 Ti mit 1 Lüfter, 1.290 MHz (1.392 MHz Boost), 4 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 FTW mit 2 Lüftern, 1.442 MHz (1.556 MHz Boost), 2 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 FTW DT mit 2 Lüftern, 1.354 MHz (1.455 MHz Boost), 2 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 SSC mit 2 Lüftern, 1.430 MHz (1.544 MHz Boost), 2 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 SC mit 1 Lüfter, 1.417 MHz (1.531 MHz Boost), 2 GB GDDR5
    • EVGA GeForce GTX 1050 mit 1 Lüfter, 1.354 MHz (1.455 MHz Boost), 2 GB GDDR5

    Preise und Verfügbarkeiten werden auch seitens EVGA noch nicht genauer benannt.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel