Komplettlösung - Ever Oasis : Komplettlösung: Hilfe zu allen Dungeons und Rätseln, Oase ausbauen

  • 3DS
Von Kommentieren

Ever Oasis Komplettlösung: Die Oase aufbauen

Eine weitere Sequenz folgt, während der ihr, wie der Zufall es will, beim letzten Wassergeist landet, der noch nicht vom Chaos besiegt wurde. Der weibliche Wassergeist stellt sich euch als Esna vor und es folgt ein längeres Gespräch. Esna und ihr beschließt, eine Oase zu gründen und in der nun folgenden Sequenz wird die Wüste rund um das kleine Wasserloch zum Leben erweckt. Esna würde sich gerne zusammen mit euch die Umgebung anschauen, kann aber nicht aus dem Wasserloch heraus. Ihr kleiner Freund, der Skarabäus erscheint. Esna hat die Idee, dass er euch begleitet und eine kleine Wasserkugel mitnimmt, durch die Esna all das sehen könnt, was auch ihr seht.

Das Gespräch wird durch ein Geräusch unterbrochen und ihr seht, wie sich eine Person der Oase nähert. Risha will sich in der Oase ausruhen. Ihr erhaltet jetzt einige Informationen über Risha und erhaltet erstmals Einblick in ein Menü, in dem ihr unter anderem die Bewohner eurer Oase überprüfen könnt. Derzeit gibt es noch keine Einwohner, denn Risha ist vorerst nur zu Besuch hier. Auf dem unteren Kartenbildschirm erscheint jetzt ebenfalls ein Menü, in dem ihr unter anderem direkt auf Medizin und eure Ziele zugreifen könnt. Im „Menü“ findet ihr unter anderem das Gefolge.

Begrüßt jetzt Risha, ihr findet sie, indem ihr dem Pfeil auf der linken Seite folgt. Beseitigt auf dem Weg zu ihr die Sandhaufen, die auf dem Weg liegen, hin und wieder findet ihr Gegenstände in ihnen. Im Gespräch mit Risha, die ihr nach wenigen Schritten trefft, erhaltet ihr weitere Infos zum Gefolge, zu Knospenläden und zu Bitten, die im weiteren Spielverlauf an euch herangetragen werden. Lest euch die Hinweise durch, die auf dem oberen Bildschirm erscheinen. Nehmt Rishas Bitte an, nachdem ihr die Informationen gelesen habt.

In den Hinweisen habt ihr eben erfahren, dass Aufgaben der Hauptgeschichte rot markiert werden und Bitten von zum Beispiel eurem Gefolge blau. Auf dem unteren Bildschirm seht ihr jetzt einen blauen Marker, der euch zu den Rosbeeren führt, die ihr für Risha sammeln müsst. Geht zu dem kleinen Obstbaum und nutzt eure Windmagie, um drei Beeren zu sammeln. Bringt die Rosbeeren zu Risha. Als Belohnung erhaltet ihr eine Heilfrucht. Damit aber nicht genug. Da ihr Rishas Bitte erfüllt habt, ist sie so begeistert, dass sie in der Oase bleiben will. Euer Gefolge wächst und ihr habt den ersten Bewohner.

Das gibt euch die Möglichkeit, einen Knospenladen für Obst zu bauen. Wie das geht, erfahrt ihr durch die Hinweise, die ihr nun im Spiel erhaltet. Weiterhin steigt das Level eurer Oase auf Stufe eins. Baut nun nach der Anleitung im Spiel den Obstladen für Risha. Habt ihr das erledigt, könnt ihr das Baumenü durch Druck auf B verlassen. Es wird Nacht und Esna sagt euch, dass ihr euch schlafen legen solltet. Folgt dem roten Marker, um zum kleinen Baumhaus zu gelangen, das Esna erwähnt hat. Nach dem kurzen Gespräch erhaltet ihr Hinweise, wie ihr zum Beispiel in der Hängematte schlaft oder das Spiel speichert.

Im Baumhaus befindet sich eine Truhe, an der ihr jederzeit eure Ausrüstung ändern könnt. Habt ihr euch das Innenleben des Baumhauses angeschaut, geht zur Hängematte, die durch den Marker leicht zu finden ist und legt euch schlafen. Kaum bricht der nächste Morgen an, trifft ein weiterer Sprössling in eurer Oase ein. Es handelt sich um Pami und ihr bekommt einige Informationen angezeigt. Folgt dem roten Marker und sprecht erst mit Risha. Die hat all ihr Obst verkauft und konnte mangels Ware nicht alle Kunden bedienen. Sie bittet euch, weitere Rosbeeren zu besorgen, damit sie den Laden wieder öffnen kann.

Sprecht danach mit Pami, den ihr auf der Straße in der Nähe des Ladens findet. Lauft anschließend zum Obstbaum, an dem ihr am Tag zuvor die Rosbeeren geerntet habt und sammelt sie erneut mit eurer Windmagie auf. Beseitigt auch den Sandhaufen, der sich neben dem Baum befindet. Lauft zurück zum Obstladen und betretet ihn. Lest euch die Hinweise durch, die ihr vom Spiel erhaltet. Kümmert ihr euch um die Läden und beliefert sie regelmäßig mit frischer Ware, steigen die im Sternlevel und ihr könnt spezielle Aufgaben erhalten.

Verlasst den Laden. Kaum seid ihr draußen, bemerkt Pami, dass das „Ausverkauft-Schild“ vom Obstladen verschwunden ist. Pami läuft hin und kauft ein. Wartet, bis Pami wieder raus kommt und sprecht ihn an. Über das Obst ist Pami dermaßen froh, dass er sich gleich der Oase anschließen will. Hierdurch bekommt ihr die Möglichkeit, einen Knospenladen für Windräder zu bauen. Bevor ihr den Laden bauen könnt, meldet sich Esna bei euch. Sie macht euch auf das Glitzern aufmerksam, dass am Wasserloch entstanden ist. Lauft hin und geht über den Baumstamm in der Mitte in den Baum.

Esna erklärt euch, woher das Glitzern kommt und das ihr das Oasenlevel erhöhen könnt, wenn ihr das Glitzern an den Regenbogen weiterleitet. Das geschieht in der folgenden Sequenz automatisch und euer Oasenlevel steigt auf Stufe zwei. Hierdurch habt ihr mehr Platz an der Großen Straße und könnt einen weiteren Laden bauen. Verlasst den Baum, wodurch eine Sequenz startet und der Tag endet. Speichert am Ende der Sequenz ab und verlasst euer Baumhaus.

Lauft zur Großen Straße und sprecht mit Pami. Der berichtet euch von einer Frau, die sich in der Doppelhorn-Höhle aufhalten soll. Das Gerücht über die Erzjägerin wird in eurem Aufgabenbuch aufgenommen. Esna meldet sich und erklärt euch, wie ihr die Oase verlassen könnt. Eventuell trefft ihr draußen auf weitere Reisende, die sich in der Oase niederlassen wollen. Als Erstes lauft ihr allerdings zum Obstbaum und holt eine Ladung Rosbeeren, die ihr Risha in den Obstladen bringt.

Den Knospenladen für Windräder könnt ihr derzeit leider nicht bauen, denn euch fehlt das nötige Kapital dazu. Lauft daher zum Ausgang auf der linken Seite und verlasst die Oase. Schaut ihr bei den Bitten nach, seht ihr dort das Gerücht über die Erzjägerin. Anwählen könnt ihr es jedoch nicht, da ihr die Doppelhorn-Höhle nicht kennt. Nutzt den Speicherpunkt, an dem ihr vorbeikommt und folgt dem Weg nach unten. Hier gelangt ihr zum Ausgang und betretet die Ka'ara Wüste.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel