Komplettlösung - Ever Oasis : Komplettlösung: Hilfe zu allen Dungeons und Rätseln, Oase ausbauen

  • 3DS
Von Kommentieren

Die Sperre verschwindet. Geht an der Stelle vorbei, an der zuvor die Sperre zu sehen war und schießt erneut auf den Schalter. Jetzt könnt ihr dem Weg folgen, bis ihr in den hinteren Raum gelangt. Erledigt die Säbelzarnickel, die dort auftauchen und geht danach durch die Tür im Norden. Ihr befindet euch jetzt in einem sehr dunklen Raum. Habt ihr keinen Zauberstab dabei, könnt ihr kein Licht machen. Ist das der Fall, visiert den einzelnen Gegner im Raum an und schießt mit dem Bogen auf ihn, bis er zu Boden fällt. Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr den gesuchten Honig und könnt in die Oase zurückkehren.

Sucht nach Raku und bringt ihr den Honig. Neben der Belohnung, einer Schupp-Silbertafel, schließt sie sich der Oase an. Desweiteren steht der Knospenladen für Kringel ab sofort zum Bau bereit. Horah, aus dem Laden für Halstücher, benötigt einige Kakteenblätter. Solltet ihr keine mehr besitzen, findet ihr sie in den Dünen von Bahar. Besorgt vier Stück und bringt sie zu Horah. 1.000 Taujuwelen wandern als Belohnung in eure Tasche, zudem steigt der Laden im Sternrang. Auch Pami vom Windradladen hat einen Wunsch. Sie möchte einen bestimmten Pilz, der aber nur im Nachtblütenschacht wächst.

Sie möchte mitkommen, sortiert daher ein anderen Mitglied aus und nehmt Pami in die Gruppe auf, bevor ihr die Reise beginnt. Reist wieder zum Tor des Tadels, da der Weg von dort aus der kürzeste ist. Nehmt einen Zauberstab als Waffe mit, damit ihr in dem dunklen Raum das Licht einschalten könnt. Ihr werdet den Pilz wieder in dem hinteren Raum finden, in dem ihr sonst nichts sehen könnt. Sobald das Licht eingeschaltet wird, greifen euch drei Flederhörnchen an. Erledigt sie. Ihr benötigt nun einen Charakter, der mit einer Armbrust oder einem Bogen ausgerüstet ist. Schießt auf den Schalter, den ihr hinter der Sperre auf der nordöstlichen Seite seht.

Geht hindurch, lauft die Rampe hinauf und sammelt den Lachpilz ein. Ein Gespräch folgt, nach dem ihr in die Oase zurückkehren könnt und Pami an ihrem Laden aufsuchen müsst. Sie belohnt euch mit einem Horrorsamen, der Laden steigt im Sternrang und Pami verlässt die Gruppe. Denkt daran, bevor ihr die Oase verlasst. Geht zum Luftballonladen und sprecht mit Nailah. Nailah möchte zusammen mit euch ins Karahali-Wipfelmeer reisen und dort einige Eulenhörnchen ausschalten. Nehmt die Bitte an und Nailah in die Gruppe auf.

Diesmal ist das Fledernest euer Zielpunkt. Geht hinaus und lauft zur blauen Markierung, die sich ganz in der Nähe befindet. Erledigt dort das einsame Eulenhörnchen und kehrt in die Oase zurück. Geht zu Nailah, sprecht mit ihr und nehmt die Belohnung entgegen. Im Flötenladen steht Moza, die gerne den Laden erweitern würde. Dazu benötigt sie uralte Knochen, die es im Tiefseefriedhof geben soll. Da ihr dort schon wart, solltet ihr die vier benötigten im Inventar haben. Nehmt die Bitte an und erledigt sie sofort.

Ab zum Eisladen, auch Shararah möchte etwas von euch. Sie benötigt Bittersalzblumen, um eine neue Eissorte zu kreieren. Diese Blume wächst angeblich im Verlorenen Wald. Nehmt die Bitte an und macht einen Abstecher in den Verlorenen Wald. Wählt als Schnellreiseziel den ersten Sprungpunkt und arbeitet euch zur Markierung durch. Besiegt am Zielort die Chaospflanze Grimmnoir und ihr erhaltet die Bittersalzblume. Kehrt mit ihr im Gepäck in die Oase zurück und bringt sie zu Shararah. Es bleiben nun nur noch zwei Bitten, einmal im Knödel- und einmal im Obstladen. Die letztere davon könnt ihr noch nicht erfüllen, für die aus dem Knödelladen müsst ihr in die Waqt-Schlucht, was ihr später erledigt.

Somit steht nichts mehr im Wege, erst einmal mit der Hauptgeschichte weiterzumachen. Reist also zum Sandsteintunnel und geht von dort aus in die Waqt-Schlucht. Folgt dem Weg. Unterwegs trefft ihr auf Beholoiden, die wie übergroße Seesterne aussehen. Habt ihr den gesuchten Gegenstand von ihnen bekommen, meldet sich Esna zu Wort. Befolgt ihren Rat und kehrt in die Oase zurück. Geht zum Wandelbaum und stellt die Wahrheitsklinge her. Die findet ihr bei den Waffenrezepten direkt ganz oben.

Rüstet euch mit der Klinge aus und reist zurück in die Waqt-Schlucht. Geht zur rot-markierten Stelle und betretet die vor euch liegende Höhle. Ihr befindet euch jetzt auf dem Hinteren Bergpfad. Besiegt die beiden Gegner, auf die ihr trefft und aktiviert danach den Speicherpunkt. Ab sofort steht euch damit ein Schnellreiseziel in die Waqt-Schlucht zur Verfügung. Lauft als Erstes in Richtung der roten Markierung. Ihr gelangt an eine Sperre. Schaut euch um und schießt auf den Schalter, den ihr hoch oben seht, mit Bogen oder Armbrust. Lauft zur Blume, die ihr nahe des Speicherpunkts gesehen habt und fliegt per Blütensegel über die Schlucht. Lauft bis zum Ende und aktiviert den Schalter, den ihr dort findet.

Schwebt jetzt per Blütensegel von der Blume in eurer Nähe aus über den nächsten Abgrund. Schlagt gegen die Glockenblume, eine Treppe wird ausgefahren. Hierdurch gelangt ihr an die Kakteen, die ihr nun erntet. Geht zurück zum Speicherpunkt und von dort aus durch die Tür im Westen. Besiegt den Belohoiden und setzt euren Weg fort. Ihr benötigt hier Teamkameraden, die zum einen Erzadern abbauen, zum anderen einen Wandschalter mit einem Speer aktivieren können. Nutzt das Aquaportal, um eure Teammitglieder entsprechend anzupassen.

Hängt euch mit dem Speer an den Schalter und geht mit dem Char, der einen Bogen besitzt, auf die neue Treppe. Lauft bis auf den kleinen braunen Absatz. Wechselt wieder zum Charakter, der am Schalter hängt und lasst los. Wechselt erneut zum Bogen-Charakter und lauft auf die Treppe, die jetzt vor euch herabgefahren wurde. Wechselt ein weiteres Mal zum Speer und hängt euch erneut an den Schalter. Noch ein Wechsel zum Bogen, mit dem ihr jetzt nach oben laufen könnt. Visiert den Schalter an der Wand vor euch an und feuert. Jetzt endlich verschwindet die Sperre, die den hinteren Teil des Raumes von euch abtrennte.

Sprecht mit dem Sprössling, der in der Ecke steht. Ihr habt Ghad gefunden, von dem ihr schon in einem der Gerüchte gehört habt. Der will in der Oase vorbeischauen. Beseitigt jetzt noch die beiden Sandhaufen und plündert die Kiste, bevor ihr in den Raum mit dem Speicherpunkt zurückkehrt. Geht von ihm aus durch den Durchgang, der sich im Norden befindet. Ihr gelangt in einen weiteren Teil der Waqt-Schlucht. Erledigt erst einmal alle Gegner, bevor ihr euch um Erze und so weiter kümmert. Ihr benötigt hier einen Charakter, der große Steine zerstören kann. Levi wäre hier als Beispiel zu nennen.

Zertrümmert den großen Steinbrocken, den ihr im Nordosten findet. Unter ihm entdeckt ihr eine Blume, an der ein Charakter mit Blütensegel sein Talent nutzen kann. So gelangt ihr an die Kiste, die auf dem Vorsprung steht. Geht zur Stelle, die auf eurer Karte rot markiert wird. Schaut euch das seltsame Gebilde an, das ihr dort findet. Durch die Wahrheitsklinge aktiviert ihr die Vorrichtung und eine Sequenz beginnt. Da ihr reinem Herzens seid, erhaltet ihr das Wahrheitsauge. Weiterhin erfahrt ihr einiges über den Hort des Lichts. Ihr sollt, um dort hineinzugelangen, einige farbige Kristalltafeln suchen. Der Hort öffnet sich aber erst dann, wenn sieben Lichtgeister in eurer Oase tanzen.

Fortsetzung folgt

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel