Komplettlösung - Ever Oasis : Komplettlösung: Hilfe zu allen Dungeons und Rätseln, Oase ausbauen

  • 3DS
Von Kommentieren

Ever Oasis Komplettlösung: Der Tiefseefriedhof

Kehrt in die Dünen von Bahar zurück und schaut euch die Karte an. Im Osten erkennt ihr die Markierungen für die Hauptquest, sowie für eine der Bitten. Begebt euch an diese Stelle, achtet unterwegs aber auf die Chaosranken. Nähert ihr euch denen, tauchen immer mindestens zwei Gegner auf. Es lohnt sich, sie zu besiegen, sowohl von den Erfahrungspunkten her, aber auch was die erbeuteten Items anbelangt. Wenn ihr an den Markierungen angekommen seid, geht durch den kleinen Durchgang.

Ihr befindet euch jetzt in der Alten Übungshalle. Gleich am Eingang erwartet euch ein Sandmonster. Der Kampf wird länger dauern, als erwartet, denn das Sandmonster wird immer wieder die herumliegenden Sandhaufen verschlingen. Dadurch heilt es sich und wird zudem stärker. Versucht, mit Tethus Windmagie die Sandhaufen verschwinden zu lassen, um den Kampf nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Folgt dem Weg weiter nach Norden. Euch sind eventuell die Schalter aufgefallen, die sich in der Nähe des Eingangs an der rechten Wand befanden. Um diese zu betätigen, muss sich Miu im Team befinden.

Im Norden findet ihr einen kleinen Schalter an der Wand. Der sieht ein wenig aus wie ein Auge und sollte grün sein. Greift ihn einmal an, woraufhin er die Farbe wechselt und die kleine Blockade verschwindet, die den Weg nach Norden versperrt hat. Aktiviert den Speicherpunkt und reist kurz in die Oase zurück. Nehmt nun Miu ins Team auf, Levi nehmt ihr ebenfalls mit. Stattet euch auch mit Heiltränken aus, die ihr am Wandelbaum herstellen könnt. Reist danach mittels der Schnellreise in die Alte Übungshalle zurück und geht dort wieder zum Eingangsbereich. Aktiviert erst den rechten Schalter mit Miu. Es tauchen zwei Sandmonster auf, die ihr besiegt.

Hängt euch jetzt mit Miu an den linken Schalter und bleibt hängen. Wechselt auf einen der anderen beiden Gruppenmitglieder und geht an die Stelle, an der sich rechts neben Miu zuvor die Treppe befand. Aktiviert den Schalter, der jetzt zu sehen ist. Wechselt wieder auf Miu und lasst den Schalter los. Geht die Treppe hinauf und holt euch den Inhalt der Kiste, die nach dem Aktivieren des Schalters erschienen ist. Lauft danach wieder in den Norden. Geht durch die Tür, die sich im Nordosten befindet. Ihr gelangt in einen sehr dunklen Raum. Schaut euch um und sucht den Boden ab. An einer Stelle findet ihr einen Sandhaufen, den ihr mit Windmagie beseitigt. Esna meldet sich zu Wort und gibt euch einige Tipps.

Links von der Stelle, die ihr gerade freigelegt habt, findet ihr zwei große Steine. Zertrümmert sie mit Levi und sprecht mit dem Sprössling, der sich hinter ihnen versteckt hatte. Sekinar erzählt euch, was passiert, sobald ihr den Raum beleuchtet. Geht zur Blume, die sich unter dem Sandhaufen befand und nutzt Tethus Talent. Tragt ihr den Knospenstab als Ausrüstung, wird er den Schalter aktivieren. Es wird hell und zwei Chaosgeschütze erscheinen. Besiegt sie und sprecht danach erneut mit Sekinar. Sekinar will in der Oase vorbeischauen, die Informationen verraten euch schon jetzt, dass ihr bald euer Trommelproblem lösen könnt.

Verlasst den Raum und geht durch den Durchgang im Norden. Ihr befindet euch in einem neuen Bereich, der aber auch zu den Dünen von Bahar gehört. Gleich hinter dem Durchgang werden euch drei Gegner attackieren. Euer Team sollte inzwischen mindestens Level sieben erreicht haben, sonst werden die Kämpfe schon jetzt recht schwer. Arbeitet euch bis zum Durchgang im Süden durch, ihr werdet vor ihm erneut einer Chaosmonster-Dreiergruppe gegenüberstehen. Geht nach dem Sieg durch den Durchgang, ihr befindet euch jetzt in der Glimmerhöhle. Besiegt die Gegner im unteren Bereich und lauft danach erst einmal nach oben. Zertrümmert alle Steine und baut die freigelegten Erzadern ab.

Geht durch die Tür im Norden. Links von euch befindet sich ein kleiner Sandhaufen, beseitigt ihn mit der Windmagie. Unter ihm findet ihr den Jadekäfer, den Alana möchte. Geht als Nächstes zum Durchgang im Südosten. Im nächsten Raum befindet sich rechts an der Wand eine leuchtende Blume. Aktiviert sie mit Tethus Talent. Eine leuchtende Brücke erscheint und ihr könnt die Schlucht überqueren. Da es sehr dunkel ist, solltet ihr die Karte zu Hilfe nehmen und nach ihr laufen. Im südöstlichen Teil von ihr erkennt ihr eine Schatzkiste.

Geht an diese Stelle und zertrümmert die Holzwand, Levi muss mehrmals mit seinem Hammer dagegen schlagen. Geht durch den Spalt und schnappt euch den Inhalt der Truhe. Sucht nach der Blume, die sich auf dem Boden befindet. Aktiviert sie mit Tethus Talent. Ein Sandmonster erscheint, besiegt es. Auch diesmal solltet ihr die Sandhaufen vernichten, die in dem Bereich zu sehen sind, damit sich das Monster nicht heilen kann. Geht nach dem Sieg durch die Tür im Norden. Erledigt die beiden Knochengeister und geht zur Stelle, an der auf der Karte die Truhe zu sehen ist. Plündert sie.

Lauft auf den Steg, der in Richtung Norden führt und springt an seinem Ende nach unten. Aktiviert den Speicherpunkt auf der linken Seite, ihr habt nun das Schnellreiseziel für den Eingang des Tiefseefriedhofs. Recht vom Speicherpunkt seht ihr eine Blume auf dem Boden. Keiner aus eurem Team kann sie verwenden, reist deswegen per Schnellreise in die Oase zurück. Tauscht Miu gegen Nailah aus. Bevor ihr zum Eingang des Tiefseefriedhofs zurückreist, kümmert ihr euch kurz um die Oase, beliefert die Läden mit Waren und sucht nach Alana, um ihr den Jadekäfer zu übergeben.

Sie übergibt euch als Dankeschön einen Wildhaarmantel, außerdem schließt sie sich der Oase an. Geht zu Esna, denn erneut dürft ihr die Oase weiterentwickeln. Diesmal wandern zwei weitere Rezepte in eure Tasche. Stellt noch Heilnachschub am Wandelbaum her und kümmert euch auch um den Garten der Oase. Vergesst nicht, dort immer wieder zu ernten und etwas anzupflanzen. Normalerweise sollte während dieser Aktionen Sekinar in der Oase eintrudeln, sucht ihn und sprecht mit ihm.

Ohne zu zögern, schließt sich Sekinar der Oase an. Ihr dürft jetzt einen Knospenladen für Trommeln bauen. Da ihr noch einen freien Bauplatz besitzt, erledigt ihr das auch gleich. Sprecht zuvor aber noch einmal mit Sekinar, denn der weiß von einem Serqa zu berichten. Das Gerücht vom Stola-Serqa wandert in eure Liste. Errichtet den Laden und stattet danach Jamileh und Sephres einen Besuch ab. Jamileh überreicht euch ein Geschenk, Sephres möchte einen Vorschlag machen. Er hat mit den Biestlingen der Oase geredet und sie bieten euch ihre Hilfe an. Ihr könnt sie ab sofort auf Sammelmissionen schicken, auf denen sie zum Beispiel benötigte Waren für die Läden besorgen. Diese Missionen müsst ihr jedoch mit Tautropfen finanzieren.

Ihr bekommt eine weitere Erklärung im Spiel, schickt danach ruhig gleich eine Expedition los. Habt ihr alles erledigt, speichert und kehrt per Schnellreise zum Eingang des Tiefseefriedhofs zurück. Geht zur Pflanze und wechselt auf Nailah. Zieht mit ihrem Talent die Pflanze aus dem Boden. Dadurch kippt ein Brett um und der Weg nach oben wird frei. Zerstört die Steine, die euch den Weg versperren und geht durch den Durchgang im Norden. Jetzt befindet ihr euch endlich im Tiefseefriedhof. Geht einige Schritte, Levi macht euch auf einen der vermissten Arbeiter aufmerksam.

Besiegt die Gegner, die sich in dem Raum aufhalten und sprecht danach mit dem Arbeiter. Er gibt euch einen Schlüssel und sagt euch, dass sich noch zwei weitere Arbeiter hier irgendwo aufhalten müssen. Öffnet die grüne Tür und geht hindurch. Im nächsten Raum müsst ihr zuerst die drei Chaosgeschütze ausschalten. Bewegt euch durch den Treibsand und weicht dabei ihren Geschossen aus. Lauft im Zickzack auf sie zu, geht ihr geradeaus, werdet ihr getroffen. Haut mit Levi auf den großen Bodenschalter am Ende des Raums. Dadurch wird der Weg auf die östliche Seite des Raums frei, denn ihr könnt nun auf das Gerüst gehen.

Lauft bis zur weißen Tür, die sich auf der Karte im Südosten befindet. Bevor ihr durch die Tür geht, haut ihr mit Levi auf den Schalter am Ende des Gangs. Dadurch fährt die Treppe nach oben und ihr habt in Zukunft eine Abkürzung. Kaum habt ihr den neuen Raum betreten, ruft ein weiterer Arbeiter um Hilfe. Besiegt die Gegner, die jetzt auftauchen und geht danach auf die Seite des Raums, auf der sich die blaue und rote Plattform befinden. Klettert hinauf und haut mit Levis Hammer auf die blaue Bodenplatte. Die rote fährt nach oben und ihr könnt zum Arbeiter gehen, mit dem ihr sogleich sprecht.

Von ihm erhaltet ihr den blauen Schlüssel, somit könnt ihr die blaue Tür im vorherigen Raum öffnen. Genau das macht ihr als Nächstes. In der Mitte des kleinen Raumes, in dem ihr euch befindet, erkennt ihr Treibsand. In ihm taucht eine Art Ranke auf, die nach euch schlägt. Nachdem sie das getan hat, ist sie kurze Zeit angreifbar. Nutzt diese Chance und attackiert sie. Wiederholt das, bis ihr sie besiegt habt. Geht danach in die Mitte der Grube und lasst euch durch den Sand nach unten ziehen. Ihr befindet euch kurz darauf in einem neuen Raum.

Nähert euch dem grünlichen Gebilde in der Mitte. Es verschwindet und Felsen fallen auf euch herab. Weicht ihnen aus, ihr erkennt die Stellen, an denen sie aufschlagen, an ihren Schatten auf dem Boden. Ein Chaosorb erscheint und spuckt Gegner aus, die euch attackieren. Kümmert euch erst um den Orb, denn wenn ihr die anderen Gegner zuerst besiegt, spuckt er gleich neue aus. Sobald ihr alle Gegner besiegt habt, verschwinden die Ranken, die den Weg versperrten. Geht über die Brücke in den hinteren Bereich des Raums. Einige Sandhaufen erscheinen. Geht rechts herum und beseitigt einen nach dem anderen. Aus den ersten beiden tauchen Monster auf, die ihr besiegen müsst.

Im letzten Sandhaufen, der sich unter dem Gerüst befindet, findet ihr eine Blume. Nutzt Nailahs Talent, um die Blume aus dem Boden zu ziehen, die dann das Gerüst vervollständigt. Lauft hinauf und geht einige Schritte, bis ihr den letzten Arbeiter findet. Steigt mit Levi auf die blaue Plattform und verpasst ihr einen mit dem Hammer. Dadurch fährt die rote Plattform nach oben und der Weg zum Arbeiter ist frei. Holt euch aber zuvor noch die Schatzkiste, deren Standort ihr auf der Karte seht. Ihr habt damit alle Arbeiter gefunden, von denen euch der erste berichtet hat. Der letzte ist sich aber nicht sicher, ob nicht noch weitere verschüttet wurden und bittet euch darum, im hinteren Bereich nach ihnen zu suchen.

Damit ihr diesen Bereich betreten könnt, überreicht er euch den roten Schlüssel. Geht durch die rote Tür im Norden. Ihr befindet euch jetzt wieder im großen Zentralraum, den ihr bereits kennt. Bevor ihr nach unten springt, öffnet die Kiste, die rechts von euch steht. Danach geht ihr zur roten Tür und schließt sie auf. Im nächsten Raum findet ihr links eine Blume, an der ihr mit Nailahs Talent auf die andere Seite schwebt. Das ruft einen Chaosorb und mehrere Gegner auf die Bildfläche, besiegt sie alle. Lauft mit Nailah die Holzrampe rauf und springt auf den Stein.

Hinter ihm befindet sich eine weitere Blume, setzt erneut Nailahs Talent ein. Das öffnet den Weg für den Rest eures Teams. Zertrümmert mit Levis Hammer die Felsen und geht durch die Tür. Im neuen Raum zertrümmert ihr links die Felsen, bevor ihr mit Tethu die Blume an der Wand aktiviert. Das klappt nur, wenn ihr weiterhin den Zauberstab ausgerüstet habt. Ist dem nicht mehr so, müsst ihr mit dem Aquaportal zur Oase zurückkehren, wie es bei uns der Fall war. Dort trafen wir Amshel, die über den Trommelladen mehr als erfreut war. Ihr letzter Wunsch bestand darin, dass sie gerne einige Schimmerflügel haben wolle.

Habt ihr drei von ihnen im Inventar, gebt sie ihr. Wenn nicht, hat euch Amshel gerade gesagt, wo ihr sie bekommt. Nachdem ihr auch diesen Wunsch erfüllt habt, schließt sie sich der Oase an. Zudem erhaltet ihr die Möglichkeit, einen Knospenladen für Stoffe zu errichten. Auch dürft ihr die Oase wieder erweitern, geht deswegen sogleich zu Esna. Praktischerweise dürft ihr durch die Erweiterung zwei weitere Knospenläden errichten, baut sofort den für Stoffe. Sprecht danach mit Jamileh. Die schlägt vor, die Oase mit neuen Straßen zu verbessern. Was es damit auf sich hat, entnehmt ihr der Erklärung, die euch das Spiel liefert.

Sucht Hosni auf, denn der hat eine besondere Bitte. Er möchte Gerste haben. Eventuell habt ihr sie bereits im Inventar, da ihr deren Samen seit einiger Zeit bei den Händlern in der Oase kaufen konntet. Gebt Hosni die Gerste, das Level des Ladens steigt. Habt ihr alles erledigt, geht zum Speicherpunkt und nutzt das Aquaportal, um wieder zum Tiefseefriedhof zurückzukehren. Aktiviert die Blume und geht über das Skelett nach oben. Schaltet dort an der Blume auf dem Boden das Licht wieder an und zertrümmert mit Levi die Bretterwand. Das macht ihr auch mit den beiden Wänden daneben, hinter der linken führt ein Weg nach oben.

Geht hinauf und durch die Tür im Norden. Ihr gelangt in einen Raum, in dem sich eine weitere Grube mit Treibsand befindet. Besiegt die Finsterpeitsche und geht in die Grube, um in den nächsten Raum zu gelangen. Aktiviert den Speicherpunkt, somit schaltet ihr eine neue Schnellreisemöglichkeit frei. Betätigt den Schalter an der Wand, um die Treppe auszufahren. Lauft nach oben und stellt einen eurer Charaktere auf die rechte rote Plattform. Haut danach mit Levi auf die blaue Plattform und wechselt zu dem Mitglied, das jetzt nach oben gefahren wurde. Klingelt an der Glockenblume und holt euch die Kiste, die gerade erschien.

Geht danach durch die Tür, die sich neben dem Speicherpunkt befindet. Lauft die Rampe hinab und springt an ihrem Ende nach unten. Ein Chaosorb erscheint und bringt einige Monster mit. Vernichtet die Gruppe. Die Spinnweben im Norden könnt ihr noch nicht beseitigen, lauft deswegen zur Tür im Nordosten und geht hindurch. Folgt der Brücke und biegt in der Mitte nach links ab. Am Ende setzt eine kurze Sequenz ein, die rote Truhe lässt darauf schließen, dass ihr unmittelbar vor einem Bosskampf steht. Eure Gruppe sollte durch den Speicherpunkt fit sein, wenn nicht, geht noch einmal zurück und heilt euch auf dem Speicherpunkt.

Geht erst unten links an dem riesigen Skelettschädel vorbei. Ganz hinten entdeckt ihr eine Kiste, die ihr plündert. Geht zur Blume zurück und aktiviert sie mit dem Zauberstab. Dadurch öffnet ihr den Schädel. Geht durch sein Maul hindurch und folgt dem Weg, bis ihr an die Tür gelangt, die ihr durchquert. Überquert auch hier das Skelett und springt hinten links hinab. Beseitigt per Windmagie die beiden Sandhaufen und plündert die Kiste. Geht danach auf die rechte Seite des Skelettendes und durchquert die Tür im Norden.

Folgt dem Weg, bis ihr an einen Schalter gelangt. Haut mit Levis Hammer drauf, ihr erhaltet eine Meldung, dass sich im Raum nebenan etwas getan hat. Geht den Weg weiter entlang und aktiviert den Speicherpunkt, wodurch ihr einen neuen Schnellreisepunkt freischaltet. Am Ende des Weges gelangt ihr an eine Tür, den passenden Schlüssel besitzt ihr jedoch noch nicht. Kehrt deswegen zurück in den Raum mit dem Skelett. Wendet euch nach dem Eingang gleich nach links. Dort erkennt ihr einen Blumenschalter an der Wand, die Treppe, die zu ihm führt, wurde durch den Schalter im Nachbarraum ausgefahren. Aktiviert die Blume.

Springt nach unten und lauft zur Glockenblume auf der rechten Seite. Dadurch, dass sich das Skelett durch den Blumenschalter verschoben hat, könnt ihr jetzt zu ihr hinaufklettern. Wenige Schritte, bevor ihr die Blume erreicht, tauchen plötzlich Ranken auf und versperren euch den Weg. Diese bekommt ihr nur weg, indem ihr die Chaosmonster ausschaltet, die ebenfalls erschienen sind. Läutet danach die Glockenblume. Das öffnet die Tür im Südwesten, die jedoch von Teilen des Skeletts versperrt wird. Geht zum Blumenschalter und verwendet ihn erneut. Lauft dann zur südwestlichen Tür, jetzt könnt ihr sie durchqueren.

Im nächsten Raum bemerkt ihr einen Serqa, Levi kennt ihn allerdings nicht. Als ihr euch nähert, erbebt der Boden und der Kerl fällt in den Abgrund, an dem er stand. Mehrere Gegner tauchen auf, besiegt sie und folgt danach dem Weg, der zuvor durch die Ranken versperrt wurde. Beseitigt die Sandhaufen, die auf dem Weg erscheinen und arbeitet euch bis zum Ende durch, an dem ein Chaosgeschütz auf euch feuert. Zudem taucht ein Sandmonster auf, besiegt beide Gegner. Öffnet die Kiste und geht danach durch die Tür im Südosten.

Folgt dem Weg und haut mit Levi auf die blaue Plattform. Danach wiederholt ihr das auf der roten und geht dann zum Blumenschalter, der sich hinter der blauen Plattform an der Wand befindet. Das Licht geht an und der Schädel schließt sich. Lauft über die blaue und rote Plattform nach oben und betretet an der Stelle, an der das Geländer fehlt, den Schädel. Überquert ihn auf die rechte Seite und öffnet die rote Truhe. Ihr gelangt in den Besitz des Mystikschlüssels, mit dem ihr die Tür zum Boss öffnen könnt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel