News - WCG 2002 - Eklat in Österreich : Infernum.cs nicht nach Korea ...

  • PC
Von Kommentieren
Die World Cyber Games 2002 rücken immer näher und die Vorausscheidungen neigen sich in allen Ländern dem Ende zu. Beendet ist das Qualifikations-Turnier unter anderem bereits in Österreich, wobei sich in Sachen 'Counter-Strike' der Favorit von ]I[nfernum durchsetzen konnte. Allerdings wird das Team dennoch nicht nach Korea fliegen können. Grund dafür ist ein schwerwiegender organisatorischer Fehler der WCG-Verantwortlichen in Österreich, die nun offensichtlich nicht mehr alle Flüge nach Korea bezahlen können, da mit dem zur Verfügung gestellten Kapital falsch gewirtschaftet bzw. kalkuliert wurde.

Betroffen sind ausschließlich die fünf Spieler des Counter-Strike Teams von ]I[nfernum, mit ]I[Falcon (Unreal Tournament) und ]I[Tropf (Quake 3) werden immerhin noch zwei qualifizierte Spieler des Clans nach Korea fliegen können.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel