gameswelt.tv

Emergency 2012 - Preview

Der Entwickler- und Publisher-Wechsel hat dem Spiel nicht geschadet. Schon nach den ersten Minuten keimt das typische Emergency-Flair auf, das wenig später durch den puren Stress beim Verwalten der Gefahrensituationen verdrängt wird. Dabei ist es auf den ersten Blick sogar leichter.

Hotel in Not

In jeder Mission des Kampagnenmodus stehen euch die nötigen Einsatzkräfte schon direkt vor Ort zur Verfügung. Das lästige "Bestellen" von Einsatzfahrzeugen im Hauptquartier fällt damit komplett weg. Gleichzeitig wisst ihr dadurch natürlich auch, welche Fahrzeuge zum Einsatz kommen müssen. Wir wurden in der ersten Mission zum Matterhorn geschickt, wo im Tal mehrere große Felsblöcke unter anderem eine Tankstelle, eine Brücke und ein Hotel zerstört haben.

Um zum brennenden Hotel zu kommen, müsst ihr mit euren Einsatzfahrzeugen aber erst mal über die Brücke. Weil die aber zerstört ist, baut ihr mit dem entsprechenden Fahrzeug flugs eine Pontonbrücke auf, um Feuerwehr, Sanitäter und Krankenwagen dorthin zu lotsen. Vorher muss aber auch noch der Strom vom THW abgeschaltet werden, da durch die Felsbrocken ein Strommast beschädigt wurde und auf die Straße gefallen ist.

Sanitäter im Streik?

Bei der Versorgung der Personen im Anschluss zeigt sich die nächste, nicht unbedeutende Änderung. Mit dem großen Krankenwagen könnt ihr Verletzte nämlich nur abtransportieren, nicht aber ärztlich versorgen. Der Notarzt, der in den Vorgängern mit im Fahrzeug saß, fehlt und muss in seinem Auto einzeln an den Unglücksort beordert werden. In der Realität ist zwar eine zweiköpfige Besatzung normal, allerdings tragen die Sanitäter die Verletzten nicht nur in den Krankenwagen, sondern kümmern sich auch um die ärztliche Versorgung. Warum sie im Spiel also nicht - ähnlich wie der Feuerwehrmann - mehrere Aufgaben übernehmen, ist uns ein Rätsel. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Emergency 2012

  • Also die Systemanforderungen stehen auf der Offiz. Webseite...

  • da müssen wohl viele missionen wieder von der fangemeinde gebastelt werden-
    20-25 missionen hätten mind. sein können

  • also gibt es keine zentrale mehr ? wenn schon alle einheiten vor ort wie soll das gehen ? früher konnte man mehrere einheiten vom selben typ anfordern wenn jetzt schon nehmen wir an 3 löschfahrzeuge vor ort sind ich aber noch 1-2 oder mehr will "brauche" kann ich keine mehr anfordern ? sondern muß mit den vorgegebenen klarkommen ?
    das wäre mist

  • Besser als "Notstand Simulator".

  • Was soll den der beknackte Untertitel?

  • Jetzt bin ich überrascht und gespannt aufs fertige Spiel. :huh:

  • Hoffentlich läufts auf meinemLaptop mit 2,53 GHz Dual Core noch.

  • Habt ihr schon Informationen zu den Systemanforderungen?

Informationen zu Emergency 2012

Titel:
Emergency 2012
System:
PC DS / DSi
Entwickler:
Quadriga Games
Publisher:
Deep Silver
Genre:
Simulation
USK/PEGI:
Ab 12 Jahren / 16+
Spieler:
Offline: 1 / Online: 1-4
Release:
07.10.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

PC

  • Minimum:
  • CPU 2,5 GHz
  • 1 GB RAM
  • Windows XP/Vista/7
  • GeForce 6/Radeon X1300 mit 256 MB VRAM (DirectX 9 kompatibel)
  • DVD-Laufwerk
  • Empfohlen:
  • CPU Dual-Core 2 GHz
  • 2 GB RAM
  • GeForce 8 oder vergleichbar mit 512 MB VRAM (DirectX 9 kompatibel)

Features:

PC

  • zwölf Missionen in ganz Europa
  • Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst und Technisches Hilfswerk
  • drei Karten für den Freies-Spiel-Modus
  • Online-Koop-Modus für bis zu vier Spieler

Titel aus der Serie:

News zu Emergency 2012

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Emergency 2012

  • Emergency 2012 - Review

    Die zwölf Katastrophen in Emergency 2012 finden in unmittelbarer Nachbarschaft statt und nicht mehr an fiktiven...

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu Emergency 2012

... alle Downloads anzeigen

Bilder zu Emergency 2012

Videos zu Emergency 2012

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige