Komplettlösung - ELEX : Komplettlösung: Tipps und Hilfe zu Missionen, Fraktionen, Nebenaufgaben und Fähigkeiten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

ELEX Komplettlösung: Nebenmission: Technischer Fortschritt

Solltet ihr drei/vier Missionen nicht unbedingt im besten Wissen für die Outlaws abgeschlossen haben, könnt ihr einen Auftrag von Bill im Fort erhalten. Bill befindet sich südöstlich der großen Kuppel in der Wüstenstadt und spricht euch automatisch an sobald er euch genug vertraut. Hört ihm zu, versichert ihm eure Hilfe und ihr habt die Möglichkeit „Technischer Fortschritt“ abzuschließen.

Die Leiche befindet sich weit im Norden der Wüste. Das Gebiet ist äußerst gefährlich, daher empfiehlt es sich, eine ordentliche Ausrüstung sein eigen nennen zu können. Frischt also eure Vorräte auf und macht euch dann auf den Weg. Die Straße östlich des Forts führt nach Norden und euch direkt an euer Ziel.

Kurz vor dem großen Gebäudekomplex zu eurer rechten führt ein Weg ins Gebirge, Richtung Nord/Nordwest. Folgt diesem. An eurem Zielpunkt bewachen mindestens drei starke Ripper eure Zielperson. Sicht mit ihnen anzulegen erfordert eine gute Ausrüstung und etwas Ausdauer, denn diese Spinnenartigen können eine Menge wegstecken. Ihr seid jedoch nicht dazu gezwungen, euch um jedes dieser Biester zu kümmern.

Es reicht völlig aus, die Wesen anzulocken und via Jetpack und/oder Ausweichen zu der Leiche des Outlaw zu gelangen. Plündert diese schnell aus und nehmt danach die Beine in die Hand. Reist nun via Schnellreise zurück ins Fort und sprecht dort mit eurem Auftraggeber, Bill.

Tipp: habt ihr den Müllbaron, Mad Bob, zuvor belogen (siehe Mission: „Brüchige Macht – Mad Bob“) dann wird er Bill töten lassen und euch die Schuld daran geben.

Schwerwiegender Verlust

Im Süden der Karte, auf der abgeschnittenen Insel südlich des Wüstenforts, haben sich die Kleriker eingenistet. Ihrem Anführer, Volkmar, wurde seine Waffe gestohlen und er hofft dass ihr sie ihm zurück bringen könnt. Solltet ihr den Auftrag annehmen, was nur geht, sofern ihr es euch mit Volkmar nicht bereits im Vorfeld verscherzt habt und noch keiner feindlichen Fraktion angehört, führt euer Weg euch zu dem Outlaw Jack, nicht unweit eurer Position im Osten.

Tipp: Euer Ziel, der Leuchtturm, wird nicht gerade von freundlichen Gesellen bewohnt. Rechnet mit einem sofortigen Angriff, sobald ihr euch dem Turm nähert. Entsprechende Vorbereitung ist also absolut vonnöten.

Solltet ihr den Leuchtturm erreicht haben, werdet ihr von den Kannibalen vor Ort angegriffen. Euer Ziel ist es nun, vier Mal ruchloser Abschaum zu erledigen. Die Gegner sind nicht sonderlich stark, aber immerhin sind sie zu viert und haben mächtige Hämmer im Anschlag; seid also entsprechend vorsichtig und bleibt in Bewegung, um keinen Schaden zu riskieren.

Tipp: ihr kommt ohne Mord und Totschlag an die Waffe von Volkmar, wenn ihr Jack zu Beginn des Gespräches einen ausgebt. Er sagt, ihr habt nun einen gut bei ihm und er steht zu seinem Wort.

Nehmt nun die Waffe des Klerikers an euch – auf welche Weise auch immer – und kehrt damit zu der alten Fabrik im Süden zurück. Euch winken 400 Erfahrungspunkte und 80 Splitter. Damit ist diese Mission abgeschlossen.

Lange Finger

Dies ist eine Nebenmission, die ihr im Fort der Outlaws annehmen könnt. Sprecht dafür mit dem Chemiker der Banditen, Doc, welchen ihr in seiner Hütte, auf einem kleinen Hügel im Norden der Stadt aufsuchen könnt. Sprecht mit ihm über sein Problem mit der aktuellen Waenlieferung und er wird euch bitten, den Dieb seiner Waren ausfindig zu machen. Eure erste Spur sollte euch zu Cindy im Südwesten führen; sucht das Bordell auf und sprecht mit der Lady.

Tipp: Wenn Cindy tanzt, dann tanzt sie und ihr könnt nicht mit ihr sprechen. Das ist kein Bug oder andere Art von Fehler sondern lediglich ultimatives Ausblenden. Wartet, bis sie ihren Tanz beendet und sprecht sie danach an.

Ihr müsst die Fähigkeit Suggestion beherrschen oder 50 Splitter locker machen, damit Cindy euch verrät, dass der gute, alte Scrappy besseres Zeug verkauft als er eigentlich haben dürfte. Sucht den Schrottsammler außerhalb des Forts, im Südosten auf und sprecht ihn auf seine Stims an. Ihr habt mehrere Möglichkeiten, an die gestohlene Ware heranzukommen, um die Mission zum Abschluss zu bringen solltet ihr eine davon umsetzen. Im Notfall reicht es auch, Scrappy die Ware für 200 Splitter abzukaufen.

Kehrt mit den Stims zum Doc zurück und überreicht ihm diese, um Erfahrungspunkte und 5x Wachmacher einzuheimsen. Ab sofort könnt ihr mit dem Doc handeln wann immer ihr wollt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel