Komplettlösung - ELEX : Komplettlösung: Tipps und Hilfe zu Missionen, Fraktionen, Nebenaufgaben und Fähigkeiten

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

ELEX Komplettlösung: Nebenmission Goliet – Im Dienste der Warlords

Diese Missionsreihe steht euch nur zur Verfügung, wenn ihr euch endgültig für die Berserker entschieden habt und der Fraktion beigetreten seid. Da ihr als kleiner Setzer beginnt, sollte euer erstes Ziel sein, Level 15 zu erreichen und die Warlords auf eure Seite zu bringen, damit diese euch zum Krieger befördern, beziehungsweise der Beförderung zustimmen. Geht nach dem Beitritt zu den Berserkern zu Ragnar und fragt ihn, was ihr tun könnt, um schnell befördert zu werden.

Ein schneller Aufstieg

Ragnars eigene Stimme ist unumgänglich, um befördert zu werden. Nehmt daher diese Mission bei ihm an und macht euch auf, das Verbotene Tal zu betreten, wo sich der erwähnte Verbannte befindet. Für das Tal solltet ihr mindestens Level 10 sein oder aber besonders geschickt im Umgehen von Feinden. Überquert nun die Brücke zum Tal im Westen und nähert euch den Ruinen im nördlichen Bereich des Tals.

Folgt hier den Gerüsten an den Felswänden nach oben, am Schleimdrakon vorbei und weiter hoch, zum roten Backsteinhaus. Untersucht am Fuße des Gebäudes die Leiche des Berserkers Gunnar; eurem Missionsziel. Untersucht anschließend das Gebäude, welches einigen interessanten Loot aufweisen kann und kehrt dann zu Ragnar zurück, um ihm von dem toten Gunnar zu berichten.

Für die Gemeinschaft

Euer zweites Ziel ist Angrim, der Warlord den ihr im Osten von Goliet antreffen könnt. Dieser benötigt eure Hilfe, um seinen Eintreiber im Auge zu behalten, Zerwas. Mehr als diesen verfolgen und seine Gespräche mit den anderen Anwohnern zu belauschen ist her nicht notwendig. Sucht den Eintreiber auf, sprecht ihn nicht an. Bleibt in seiner Nähe, um alle drei Geldübergaben zu beobachten (300 für drei Personen, 100 für die Wache und 200 Splitter „Spende“).

Wartet nun ab, bis Zerwas Angrim die falsche Summe von 400 Splittern übergibt und im Anschluss die Hütte wieder verlässt. Sprecht dann mit dem Warlord um die Sache richtig zu stellen. Natürlich könnt ihr Zerwas auch in Schutz nehmen, was euch aber im Grunde nichts einbringt, außer, dass die Lüge später ans Licht kommt. Angrims Stimme zur Beförderung bekommt ihr so oder so, also keine Sorge.

Cormags Zuspruch / Setzerpflichten

Auch Cormags Stimme wird benötigt, um ab Level 15 zum Krieger befördert werden zu können. Sprecht mit dem Warlord und er wird von euch verlangen, dass ihr vollen Einsatz für die Setzer zeigt. Sprecht daraufhin mit dem Oberaufseher Born und lasst euch von dem Unkrautproblem berichten. Sie zu sammelnden Pflanzen sind auf allen Feldern verteilt und dürften nicht allzu schwer zu entdecken sein. Habt ihr 15x widerspenstiges Unkraut gesammelt, kehrt zu Born zurück.

Tipp: Bringt Born das Unkraut nicht sondern werft es in die Kompostkiste (3 Tonnen, direkt am Zaun), links neben dem Haus der Setzer. Andernfalls wird euch Born wortwörtlich für einen Idioten halten.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel