News - Eidos Montreal : Entlassungen beim Thief-Entwickler

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Eidos InteractiveErst kürzlich brachte Square Enix den Eidos-Montreal-Titel Thief auf den Markt, nun gibt es auch schon eine kleinere Entlassungswelle beim zuständigen Studio. Im Gespräch mit den Kollegen von Kotaku bestätigte der Entwickler, dass man 27 Mitarbeiter auf die Straße gesetzt habe.

In einem Statement heißt es, dass derartige Vorgänge leider jedes größere Studio einmal treffen würden um für aktuelle und künftige Projekte gewappnet zu sein und das Team entsprechend aufzustellen. Das sei natürlich nie eine schöne Sache und man versuche die Betroffenen so gut es geht zu unterstützen.

Nach Möglichkeit sollen möglichst die meisten Entlassenen in anderen Positionen untergebracht werden. Dabei komme nicht nur das eigene, sondern auch andere Studios in Betracht.

Thief - Die Redaktion spielt PS4
Felix zockt für euch die erste Stunde aus Thief auf der PS4.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel