News - E3 2017 : Teilnehmerzahlen stark gestiegen + Termin für 2018

    Von Kommentieren

    Die E3 2017 in Los Angeles ist vorbei und avancierte dabei zu einer der größten Ausgaben der Messe überhaupt. Zudem wurde auch der Termin für die E3 2018 bekanntgegeben.

    Obwohl es mit der Xbox One X in diesem Jahr nur eine Konsolenankündigung gab und Sony eine etwas alternativere Pressekonferenz veranstaltete, ohne wirkliche Neuankündigungen, avancierte die diesjährige E3 zu einer der größten überhaupt. Wie die veranstaltende Entertainment Software Association (ESA) nun bekanntgab, nahmen 68.400 Personen an der E3 2017 teil.

    Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von satten 16.200 Teilnehmern bzw. 31 Prozent. Die E3 2017 war damit die größte Ausgabe der Messe in der letzten Dekade und lag zudem nur knapp hinter den 70.000 Teilnehmern der E3 2005. Dazu beigetragen hat sicherlich auch der Umstand, dass in diesem Jahr erstmals auch Tickets an die Öffentlichkeit ausgegeben wurden und nicht nur Pressevertreter vor Ort waren. Insgesamt 15.000 solcher Tickets hat es gegeben.

    Gleichzeitig wurde auch die E3 2018 offiziell bestätigt und angekündigt. Im kommenden Jahr findet die Branchenmesse vom 12. bis zum 14. Juni 2018 wieder im Los Angeles Convention Center statt.

    E3 2017 - Live aus L.A. - ONEonONE #89
    Live von der E3 2017 aus L.A. sind Felix und Kuro am Xbox-Stand und zeigen euch die neusten Spiele für die Xbox One. Mit dabei u.a. Sea of Thieves und Forza Mot

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel