News - DriveClub VR : VR-Version läuft mit 60 fps

  • PS4
Von Kommentieren

Das PS4-exklusive Rennspiel DriveClub soll künftig auch in einer speziellen PlayStation-VR-Version für Furore sorgen. Diesbezüglich wurden nun einige neue Infohappen bekannt.

Via Twitter hat sich Game Director Paul Rstchynsky nun einigen Fragen der Fans gestellt, nachdem DriveClub VR zuvor auf der Game Developers Conference in San Francisco gezeigt worden war. Demnach wird das Spiel in technischer Hinsicht künftig mit 60 fps laufen, die für PlayStation VR dann auf 120 fps hochgerechnet werden.

Rustchynsky betont, dass der Titel seines Erachtens weiterhin toll aussehe, ließ aber offen, inwieweit für das Erreichen der höheren Framerate möglicherweise anderweitig Einschnitte notwendig geworden sind.

Unterdessen ist auch noch unklar, auf welche Art und Weise DriveClub VR veröffentlicht wird. Handelt es sich um ein eigenständiges neues Spiel oder gibt es einen Patch für Inhaber der bestehenden Spielversion? Diesbezüglich wird es laut dem Game Director auf der E3 in Los Angeles Neuigkeiten geben.

DriveClub: Bikes - Suzuki Expansion DLC Trailer
Zu DriveClub: Bikes erwartet euch die neue Suzuki-Erweiterung, die in diesem Video vorgestellt wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel