News - Dota 2 : Europas größtes Festival zieht nach Hamburg

  • PC
Von Kommentieren

Das größte Dota-2-Festival in Europa zieht weiter und wird künftig in der Metropole im hohen Norden Deutschlands stattfinden.

Wie in einer Pressemeldung heute angekündigt wurde, wird Europas größtes Dota-2-Festival für die nun achte ESL-One-Veranstaltung von Frankfurt in den hohen Norden nach Hamburg umziehen. Organisiert von der ESL wird das Event in diesem Jahr in der Barclaycard Arena stattfinden, die 16.000 Sitzplätze und eine erstklassige Infrastruktur bietet.

Die acht besten Teams in Dota 2 werden nach drei Veranstaltungen in Frankfurt nun am 28. und 29. Oktober in Hamburg vor Ort sein, um 250.000 US-Dollar Preisgeld untereinander auszuspielen. Ulrich Schultze, VP Pro Gaming bei der ESL, kommentiert den Schritt: "Die ESL One Frankfurt war für drei aufeinanderfolgende Jahre eine großartige Erfahrung für uns, von der wir bis heute viel lernen konnten. Darüber hinaus haben wir beobachtet, wie sehr die Dota-2-Community die Wettbewerbe in ihrem Lieblingsspiel und alles was damit zusammenhängt schätzt. Wir sind zuversichtlich, dass mit dem neuen Standort und einem geeigneten Datum die ESL One Hamburg abermals eine große Rolle in den weltbesten Dota-2-Wettkämpfen spielen wird, für deren Ausrichtung die ESL bekannt ist."

Karten für die ESL One Hamburg gehen Anfang nächster Woche in den Vorverkauf und sind über Eventim erhältlich. Genau wie bei der ESL One Frankfurt, haben Besucher die Auswahl zwischen den Karten der unterschiedlichen Preisklassen (zzgl. Gebühren): Weekend (35 Euro), Weekend Plus (85 Euro), Premium (229Euro ) und der "Aegis Experience" (2.999 Euro für 5 Besucher).

Dota 2 - Monkey King Teaser Trailer
In diesem neuen Teaser zu Dota 2 zeigt sich der Affenkönig.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel