Komplettlösung - Divinity: Original Sin 2 : Komplettlösung: Alle Quests, Tipps und Hilfe zu Klassen und Skills

  • PC
Von Kommentieren

Divinity: Original Sin 2 Komplettlösung: Das Haus des Lehrmeisters

Nördlich der Käsehändlerin steht das Haus des Lehrmeisters, das von Innen einer epischen Bibliothek gleicht. Der Bewohner Cranley Hubert gibt sich entsprechend nur mit Leuten ab, die für ihn intelligent genug sind. Ihr könnt euer Wissen unter Beweis stellen und werdet mit vier Fragen konfrontiert. Solltet ihr Cranley als Gelehrten ansprechen, dann wird er die erste Frage streichen und gleich zur zweiten übergehen.

Die Antworten zu Cranley Fragen lauten folgendermaßen:

  1. Das dritte Haus des alten Reiches ist das Haus der Träume.

  2. Lucian starb im Jahre 1234.

  3. Der erste König der Zwerge war Tenax.

  4. Die Zwillingsschwester von Braccus Rex hieß Casandra.

Daraufhin wird Cranley deutlich freundlicher und offenbart eine geheime Luke, die in seinen Keller führt. Darin könnt ihr euch eine kleine Belohnung in Form eines Fertigkeitenbuches wünschen, wenn ihr Cranley erneut ansprecht. Zudem seht ihr in der dunklen Südwestecke neben ein paar mit weißen Laken abgedeckten Möbeln eine Truhe. Der Schlüssel hierfür befindet sich im Erdgeschoss des Hauses, genauer gesagt im Schlafzimmer unter einer losen Diele zwischen dem Bett und dem Kleiderschrank.

Das Haus des Bräutigams

Östlich neben dem Haus der Lehrmeisters ist die Straße aufgebrochen und gibt einen unschönen Blick in die Kanalisation preis. Auf der anderen Seite der Straße steht nun das Haus des Bräutigams – ergo wohin sich der Schurke Dorian Gall verzogen hat. Der Eingang des Hauses ist natürlich verschlossen, jedoch könnt ihr ihn problemlos mit einem Dietrich knacken oder einfach die Tür einschlagen. Lasst euch jedenfalls nicht davon einschüchtern, dass die Bezeichnung der Tür rot ist: In eurer Nähe befindet sich niemand, der euch bei eurem Einbruch Stress machen wird.

Im Inneren des Hauses stoßt ihr gleich auf die nächste Tür, die ihr ebenfalls einschlagt und euch ins Schlafzimmer von Dorian Gall führt. Dort entdeckt ihr bei genauerem Hinsehen zwei Geheimnisse: eine Luke unter dem Bett und ein Knopf an der rechten Seite des Kamins. Drückt letzteren, damit sich das Bett aufrecht stellt und den Zugang zur Luke preis gibt.

Im Keller beginnt sogleich ein Kampf, obwohl gar kein Gegner vorhanden ist. Das Problem ist vielmehr, dass ihr beim Betreten des Kellers eine kleine Falle ausgelöst habt. Jedenfalls könnt ihr euch nicht bewegen und habt nur einen Zug Zeit, bevor eine Feuerfalle ausgelöst wird. Um dies zu verhindern müsst ihr ganz schnell per Mantel und Dolch, Taktischer Rückzug oder Phönix-Sturzflug in die Südwestecke des Raumes springen. Dort klebt ein kaum sichtbarer Knopf an der Wand, der die Falle deaktiviert und die Gittertür zu eurer Linken öffnet.

Der Bereich hinter der Tür ist mit einer Giftfalle versehen, die gut sichtbar mitten auf dem Boden liegt. Entschärft sie, indem ihr eine der zahlreichen Laborausrüstungen auf die Falle teleportiert. Die Tür zu eurer Rechten ist ausnahmsweise nicht verschlossen, doch dafür erwartet euch ein Raum mit mehreren Giftfallen und zahlreichen Gegnern.

Bleibt im Türrahmen stehen und lokalisiert insgesamt drei Fallen: eine hinter der Tür, eine in der Mitte des Raumes und eine in der Ecke zu eurer Rechten. Ihr könnt sie allesamt mit weiteren Laborausrüstungen neutralisieren, solltet aber dafür nach wie vor im Türrahmen stehen bleiben und fleißig eure Teleportations-Fertigkeiten nutzen.

Anschließend heißt es aufgepasst: Sobald ihr durch die Tür geht, werden ihr von Dorian angesprochen. Der Schurke stellt euch sogleich zur Rede, warum ihr Micheil Ros nicht umgebracht habt. Sobald das Gespräch endet, beginnt unweigerlich der Kampf gegen ihn und seine sogenannten gescheiterten Experimente: wandelnde, grüne Blobs, die von Gift geheilt und unter Feuer verletzt werden.

Dorian wendet eventuell in seiner ersten Runde eine Fertigkeit an, mit der er eure gesamte Gruppe für einen Zug panisch macht. Schließlich steht ihr zu Beginn zusammengepfercht hinter der Tür und seid somit ein leichtes Ziel für ihn. Deshalb verraten wir euch eine total beknackte Taktik, die wir bislang weder benutzt noch erklärt haben und hier perfekt geeignet ist:

Trennt eure Gruppenmitglieder per Gruppe aufheben und wählt irgendeinen Charakter, der alleine mit Dorian redet. Wechselt sogleich zu euren anderen Kämpfern und verteilt sie in aller Seelenruhe im Raum. Besonders günstig für Bogenschützen ist die kleine Holzplattform, hinter der Dorian steht. Der Kampf wird jedenfalls erst dann starten, wenn ihr das Gespräch beendet habt.

Weil ihr euch im ganzen Raum verteilt habt, wird Dorian vermutlich auf den Einsatz der besagten Fertigkeit verzichten und niemanden von euch panisch machen. Doch selbst wenn, dann trifft es nur noch einen eurer vier Mitstreiter.

Dorian wird in jedem Fall eine Feuerimmunität zaubern, weshalb Feuerfertigkeiten rein gar nichts bewirken – außer ihn zu heilen. Diese spart ihr euch für die gescheiterten Experimente auf. Achtet ansonsten auf eure eigene Gesundheit und dass niemand bei all dem Gift- und Feuermischmasch, der zwangsläufig entsteht, unnötig lange im resultierenden Nekrofeuer steht.

Dorian trägt unter anderem einen Schlüssel des Alchemisten bei sich. Im Norden gelangt ihr in ein erstaunlich schick möbliertes Zimmer mitsamt Schreibtisch, auf dem ein Tagebuch liegt. Darin kommt die schonungslose Wahrheit ans Licht: Dorian hat Isla nur des Testamentes wegen geheiratet. Demnach müsst ihr nur noch Micheil Ros Bescheid geben, um die Quest Blutmitgift zu beenden.

Nun steht euch im Osten von Arx nur noch eine Aufgabe bevor: ein Besuch beim Doktor im Schwarzen Haus. Weil der jedoch in einem sehr schweren Kampf endet, solltet ihr euch zuerst um alle anderen Gebiete der Stadt kümmern.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel