Komplettlösung - Divinity 2: Ego Draconis : Wir haben das Rollenspiel gelöst!

  • PC
  • X360
Von Kommentieren

Letzte Ruhe für einen Geist

Zeitrahmen: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: mittel

Auch dieses Mal schiebt sich eure erste Auseinandersetzung mit einem Drachen auf. Rhoda möchte, dass ihr zuerst eine geheimnisvolle Gruft inspiziert. Diese befindet sich hinter der Kirche im Nordosten und soll Geister sowie Untote beherbergen, welche die Bewohner heimsuchen. Der Eingang zur Gruft liegt im Inneren des Gotteshauses neben dem Altar auf der rechten Seite. Öffnet die Holztür mit Rhodas Schlüssel und erledigt die drei Skelettkrieger, die euch als Begrüßungskomitee erwarten.

Sind die Knochenkrieger besiegt, folgt dem Gang bis zum Herzen des Grabmals. Tretet nah an den Altar im Zentrum der Kammer heran, um den Geist des Verstorbenen Arben hervorzulocken. Dieser fordert euch zum Duell. Seid gewappnet, denn das Gespenst ist ein hartnäckiger Zeitgenosse. Es empfiehlt sich an diesem Punkt, mindestens die Stufe vier erreicht zu haben und eine stattliche Waffe zu führen. 

Habt ihr euch als würdig erwiesen und dem Geist zumindest einiges an Schaden zugefügt, übergibt dieser euch das Schwert des Hexers der Zerstörung. Verlasst nun Grabkammer und Gruft und kehrt in die Kirche zurück. Rhoda wartet dort mit einigen Neuigkeiten auf euch.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel