Komplettlösung - Divinity 2: Ego Draconis : Wir haben das Rollenspiel gelöst!

  • PC
  • X360
Von Kommentieren

Jagd auf den Drachen

Zeitrahmen: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Im Trümmertal scheint ein Drache sein Unwesen zu treiben. Zumindest plaudern einige Bewohner eines Dorfes vermehrt über mysteriöse Vorkommnisse in den letzten Nächten.

Im Tal angekommen müsst ihr euch deshalb vorerst mit Gesprächen über Drachen begnügen, statt gegen einen solchen zu kämpfen. Eure Aufgabe ist es, drei Bewohner zu finden, die den Drachen in der Nacht zuvor am Himmel gesehen haben. Folgt Rhoda also in Richtung des Dorfes im Süden des Tals. Erkundet es nach Vergnügen und haltet Ausschau nach Augenzeugen.

Plaudert beispielsweise mit dem Bauern Ollie, der auf einer Anhöhe im Norden an einem Tisch Diskussionen führt. Er scheint zwar etwas verwirrt, hat jedoch wertvolle Informationen für euch. Darüber hinaus solltet ihr Elisabeth, die zur Stadtpatrouille gehört, auf den Drachen ansprechen. Sie dreht ihre Runden in der Nähe des Eingangs. Auch Pater Roman, der sich in der Nähe der Kirche im Nordosten aufhält, hat den Drachen zu Gesicht bekommen und teilt euch dies freudig mit.

Erstattet anschließend Rhoda Bericht. Ihr findet sie in der ersten Etage der Kaserne im Zentrum von Trümmertal. Eure Erkenntnisse dürften sie interessieren, denn immerhin gibt es nun einen Anhaltspunkt, wo sich der Drache befindet.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel