Patch - Divine Divinity : Divine Divinity

  • PC
Von Kommentieren
Der nun schon dritte 'Divine Divinity'-Patch ist nun erschienen. Er trägt die Versionsnummer 1.1b und ist mit 24.5 MB etwa genauso groß wie der vorherige Patch. Über die Fehlerkorrekturen ist bisher noch nichts bekannt, aber CDV wird sie bald nachliefern.

Update:
So jetzt sind alle Änderungen bekannt. Hier die Liste der Korrekturen seit dem Patch v1.0:

Geänderte Funktionen seit Patch V1.0

-Bossmonster schächer in der Schwierigkeitsstufe "einfach"
-Monster Dropraten - wo notwendig - angepasst
-Erweiterte Beschreibung der Fertigkeit Frost, die die Abhängigkeit von der Geistesresistenz verdeutlicht
-Wechsel zwischen Übersichtskarte und Quest-Logbuch funktioniert nun auch im Diary
-ESC navigiert nun nur noch in der obersten Ebene der Optionsfenster zurück zum Spiel
-Hinweisfenster im Laden-/Sichern-Menü werden zentriert
-Fertigkeiten-Fenster ist nun „nicht-modal" und die Energiefenster- Buttons dienen als Schalter
-Position und Status der kleinen Minimap werden nun in den Spielständen abgespeichert und beim Laden wiederhergestellt
-Händler verkaufen Gegenstände, die man ihnen zuvor verkauft hat, nun gegen Gold
-Fertigkeit "Leben absaugen" nun schwächer und abhängig von der Geistesresistenz
-Überarbeitung der Datei fmod.dll (Soundsystem)

Fehlerkorrekturen seit Patch V1.0

-Direct3D Problem behoben, das Grafikfehler in der Automap bei bestimmten Magieeffekten auf einigen GeForce Karten verursacht hat; die Einstellung „GF3 Fix" ist nicht mehr notwendig
-Korruption der Spielstände beseitigt, wenn die Schlüssel- Animation beim Öffnen einer verschlossenen Tür gezeigt wird (fragt nicht, wie das möglich war)
-Korruption der Spielstände beim Anzeigen von Explosionen beseitigt (trat vor Version 1.26 auf)
-Eingefrorene Kreaturen können nun nicht mehr verwandelt werden, magische Effekte werden beim Aktivieren und Beenden von Polymorph entfernt
-Schwierigkeitsgrad-Einstellungen für leicht/schwer werden nun im Falle von Änderungen angepasst (geschah bislang nur beim Schwierigkeitsgrad normal)
-"Gigantula"-Fehler beseitigt: wenn man sich in eine Monsterklasse verwandelt hatte, wurden die Erfahrungspunkte beim späteren Töten von Vertretern dieser Klasse komplett falsch berechnet
-Die obere Grenze von Fertigkeitsstufen kann jetzt nicht mehr überschritten werden, d.h. Stufe 6 kann nicht mehr erreicht werden; dieser Fehler wird in den Spielständen automatisch behoben
-Absturz behoben, wenn man die Fertigkeit "Pfeilen Ausweichen", aber nicht "Fähigkeiten verleihen" besitzt, und dann die "Befehlen folgeleisten"-Fertigkeit auf eine Kreatur anwendet
-Fehler behoben, bei der der Story manchmal das Ende eines Kampfes nicht mitgeteilt wird (z.B. kann man nicht mehr mit Smiruk sprechen, wenn man vorher einige Skelette in seiner Nähe getötet hat)
-Theoretischer Fehler behoben, bei dem der Status der Teleporter- Plattformen verloren gehen kann
-Behebung eines Clipping-Fehlers, der zu Schwierigkeiten führt, wenn man a) einen großen Sichtradius, oder b) einen mittleren Sichtradius hat und dann den oberen Rand der Karte erreicht
-Behebung eines Fehlers, der durch sehr große Sichtradien verursacht wird; Spielstände werden automatisch angepasst
-Beseitigung von Sweep-Effekten, weil auf einigen System nicht auf den Grafikspeicher zugegriffen werden kann
-Der verfügbare Speicher des Ministory-Protokolls auf 1MB erhöht
-Story-Hänger werden nun automatisch entdeckt und angezeigt; Korruption von Spielständen wird vermieden, in dem das Speichern in diesen Fällen verhindert wird
-Problem behoben, das dadurch verursacht wird, dass man einige Gegenstände anlagen konnte, obwohl das eigentlich nicht vorgesehen war
-Problem behoben, bei dem man durch Anlegen eines Gegenstandes mit Fertigkeiten-Boni, beim Laden/Speichern fälschlicherweise Extra Fertigkeiten bekommt
Dateiname: DivPatchV1_1b.exe
Dateigröße: 25 MB

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel