Komplettlösung - Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske : Komplettlösung, Tipps & Tricks, alle Hauptmissionen

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mission 4

Dreadful Wale

Wieder seid ihr auf dem prächtigen Schiff und wacht in eurer Kajüte auf. Meagan Foster wartet bereits auf dem Gang auf euch. Sprecht mit ihr und sie wird euch vorschlagen, die Mission zu Sokolovs Befreiung zu beginnen. Bevor ihr das jedoch in Angriff nehmt, könnt ihr etwas anderes tun.

Lauft zu Dr. Hypatia, die sich im Raum daneben befindet und nun offenbar ebenfalls Teil eurer Crew geworden ist. Redet kurz mit ihr und begebt euch im Anschluss zum Beiboot, um die nächste Mission zu beginnen.

Das Maschinenhaus

Euer Auftrag ist also klar. Ihr müsst zu Kirin Jindoshs Anwesen gelangen, Jindosh umbringen und im Anschluss Anton Sokolov befreien. Das erste Ziel ist, zur Villa des Erfinders zu gelangen. Folgt dem Weg aus der Kanalisation und ihr gelangt in den Bereich unterer Aventabezirk.

Ihr gelangt zu der Station, die euch zu Jindoshs Haus führen soll. Doch davor ist eine große Lichtwand postiert. Ein frontales Durchkommen ist also nicht möglich. Es sei denn, ihr wollt einen schnellen Tod finden. Lauft vor und geht links am Tor vorbei. Bleibt geduckt dabei.

Es sind eine Menge Wachen hier. Stellt euch mit dem Rücken zum Tor und schaut nach oben. Packt euer Herz aus und ihr findet den Standort eines Knochenartefakts in einem der Gebäude vor euch. Teleportiert euch auf die Gondel rechts und von dort aus auf die Mauer vor dem Gebäude.

Von dort aus könnt ihr euch auf den Balkon teleportieren. Seid ihr dort oben, dann betretet das Zimmer. Packt euer Herz aus und ihr findet das Knochenartefakt Duellantengeschick in einer Glasvitrine. Zerschlagt die Vitrine und nehmt euch das Knochenartefakt. Durch das Artefakt verursachen eure Kugeln etwas mehr Schaden.

Geht danach wieder hinunter. Ihr findet ein kleines Wachhäuschen vor der Lichtwand. Springt darauf hinunter und steigt über die Luke hinein. Wenn ihr drinnen seid, dann erwürgt die Wache in diesem Raum. Damit habt ihr es leichter, zu dem Schwarzhändler zu gelangen.

Lauft über die Seitengasse und die Treppen, die in den Keller führen, zum Schwarzhändler. Die Frau, die hinter dem Tresen steht, kann euch derzeit nicht helfen, da ein gewisser Paulo auf dem Weg zu ihr ist. Versteckt euch einfach hinter einer Wand und beobachtet, wer gleich den Laden betritt.

Ihr seht schon, worauf das hinausläuft. Paulo bedroht die Händlerin und ist richtig fies zu ihr. Was ihr nun machen könnt, ist ihr helfen. Attackiert den großen Typen, der hinter Paulo steht und tötet ihn. Die anderen beiden werdet ihr dann im Schwertkampf besiegen müssen, tötet sie.

Nach dem Gefecht hat die Schwarzhändlerin etwas für euch. Sie gibt euch eine kostenlose Verbesserung für eure Bolzen. Danach solltet ihr im Feld „Ausrüstung“ nach dem Kabelwerkzeug schauen. Es befindet sich ganz rechts oben im Menü und ihr benötigt es für die Lichtwände.

Nehmt das Kabelwerkzeug mit und macht euch auf zur Hauptstraße. Seid hier aufmerksam und lasst euch nicht von den Wachen erwischen. Der Schaltkasten, an dem ihr das Kabelwerkzeug anbringen müsst, ist rechts von der Lichtwand gelegen. Ihr könnt ihn eigentlich nicht übersehen.

Ist das Kabelwerkzeug angebracht, dann müsst ihr unbedingt abspeichern und euch auf den Weg durch die Lichtwand machen. Stellt euch am besten hinter die Lichtwand, wenn ihr drinnen seid, sodass die Wachen euch von draußen aus sehen können. Damit lockt ihr sie an.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel