News

Die Sims 4

Soll auf schwächeren Rechnern gut funktionieren

  • PC

Die Sims 4 Bild 1Auf der gamescom wurde seitens Maxis das neue Die Sims 4 ja ausgiebiger vorgestellt, wobei vor allen Dingen der emotionale Aspekt des Spiels in den Vordergrund gerückt wurde. Was die Technik betrifft, so möchten die Entwickler mehr als noch beim direkten Vorgänger Die Sims 3 gewährleisten, dass das Spiel auch auf schwächeren Rechnern lauffähig sein wird.

Das bekräftigte nun Producer Ryan Vaughn gegenüber den Kollegen von Digital Spy. "Wir sind wirklich erfreut, sagen zu können dass Spieler auf schwächeren Rechnern eine viel bessere Erfahrung bei Die Sims 4 haben werden, als das vergleichsweise noch bei Die Sims 3 der Fall war", so Vaughn.

Man sei sich bei Maxis dessen bewusst, dass die Zielgruppe über eine große Bandbreite an verschiedenen Rechnern verfüge. Man wolle deshalb sicherstellen, dass das Gameplay auf allen PCs wirklich Spaß bereite, unabhängig davon, wie stark die jeweilige Hardware-Ausstattung sei.

Die Sims 4 - gamescom 2013 Gameplay Trailer

 -