Komplettlösung - Siedler IV: Mission CD : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren

4. Mission: Wir sind nicht allein

Szenario: Eure große Insel bietet alles, was man zum Siedeln braucht. Eurer Feind befindet sich auf einer anderen Insel, die nur per Schiff erreichbar ist.
Missionsziele: Zerstört den Hauptstützpunkt der Römer auf einer nahegelegenen Insel! Eure Verbündeten wurden vernichtend geschlagen.
Zeitrahmen: 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Mittel


Eine Siedlung zu bauen fällt auf eurer Insel nicht schwer, da Ressourcen in Hülle und Fülle vorhanden sind und sehr viel Platz zur Verfügung steht. Ihr könnt daher wie gewohnt gemäss dem Standardaufbau der Wikinger drauf los siedeln.

Die Siedler IV
Der Berg im Norden.

Die beiden Gebirge im Norden und im Süden bieten alles, was das Herz begehrt. Beide verfügen über Kohle-, Eisen- und Goldadern sowie über Granit. Das Gebirge im Norden ist etwas größer als jenes im Süden und verfügt auch über bedeutendere Rohstoffadern. Die natürlichen Gegebenheiten für den Aufbau einer mächtigen Siedlung sind also gewährleistet, nun muss nur noch fleißig gebaut werden.

Die Siedler IV
Der Römer landet regelmäßig mit einigen Kriegern auf eurer Insel!

Leider werdet ihr von Zeit zu Zeit durch gelegentliche Angriffe des feindlichen Römers gestört. Dieser rückt jeweils mit zwei Fähren gleichzeitig an; die eine landet ganz im Nordwesten eurer Insel, die andere ganz im Süden. Beide bringen jeweils eine volle Ladung Krieger plus einige Sanitäter in eure Siedlung, mit dem Ziel, euch Schaden zuzufügen. Doch die paar feindliche Soldaten können euch kaum gefährlich werden. Am besten wird sein, ihr lässt jeweils nur gerade einen großen Turm stehen, um den ihr all eure Krieger versammelt, so dass ihr den feindlichen Horden einen warmen Empfang bereiten könnt.

Ihr braucht euch nicht allzu sehr zu beeilen, da ihr im Laufe des Spiels immer mehr Vorteile auf eure Seite ziehen könnt, denn im Gegensatz zu euch kann der Römer auf seiner kleinen Insel nicht beliebig weit expandieren. Ihr jedoch habt genügend Platz und Ressourcen, um in Ruhe eine äußerst schlagkräftige Armee aufzubauen. Weil eure Goldadern derart ergiebig sind, könnt ihr euch mit gutem Gewissen den Luxus leisten, nur Level 3 Soldaten zu rekrutieren, Bogenschützen und Schwertkrieger etwa im gleichen Verhältnis.

Die Götter sollten in dieser Mission ebenfalls befriedigt werden, damit sie euch Mana zur Verfügung stellen, um Thors Hammer verwenden zu können. Mit dieser Waffe, montiert auf den Wikinger-Kriegsschiffen, könnt ihr aus sicherer Distanz die ufernahen Befestigungsanlagen des Römers im Westen zerstören. Wenn erst die vielen großen und kleinen Türme an der Küste rund um seine ganze Insel weg sind, habt ihr bei eurer Invasion die weitaus besseren Chancen auf einen schnellen Sieg.

Die Siedler IV
Dies ist eine günstige Stelle, um das Feindesland zu betreten.

Euren Angriff auf den Römer solltet ihr sehr gut vorbereiten. Dazu sind mindestens 500 Soldaten notwendig, möglichst vollständig aufgewertet und mit einer Kampfkraft von über 100 Prozent versehen. Zum Römer müssen diese Soldaten allesamt mühselig per Fähre transportiert werden; eine Landung auf feindlichem Territorium fällt im Norden der Insel, gleich gegenüber der Landzunge im Norden eurer eigenen Insel (siehe Bild).

Wenn ihr Glück habt, bemerkt der Feind eure Landung vorerst nicht, so dass ihr weitere Soldaten hinüber befördern könnt, bis schließlich eure gesamte Armee auf der feindlichen Insel stationiert ist. Dann solltet ihr keinerlei Mühe mit den zwar sehr zahlreichen, aber kaum aufgewerteten gegnerischen Kriegern haben.

Die Siedler IV
Die unzähligen römischen Bollwerke zu knacken, fällt nicht leicht.

Mühe werden euch bestimmt die vielen großen Türme und die Burgen bereiten, die der Feind überall auf seiner Insel aufgebaut hat. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihr diese Bastion geknackt habt, denn Ressourcen, um sehr viele Schwerter zu produzieren, habt ihr allemal.

Wenn ihr den letzten Turm auf dieser Insel unter eure Kontrolle gebracht habt, steht bereits die letzte Mission der Wikinger-Kampagne vor der Tür, das große Finale. Die kleine Insel ganz im Südwesten, auf der sich sehr viele gegnerische Krieger und einige Goldbarren befindet, könnt ihr unberührt lassen, gewinnen könnt ihr auch, ohne euch dort weitere Verluste einzuhandeln.

 

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel