Komplettlösung - Die Siedler IV : Komplettlösung

  • PC
Von Kommentieren
10. Mission: Der Spiegel zerbricht

Zeitrahmen: 3 bis 4 Stunden
Schwierigkeitsgrad: Einfach bis Mittel
Missionsziel: Erobert die gesamte Landschaft.

Szenario: Ihr spielt die Wikinger und befindet euch im Südwesten der Karte auf einer Halbinsel. In eurem Land befinden sich bereits ein grosser und ein kleiner Turm, ein Steinbruch und eine Getreidefarm.


Breitet euch mit einem kleinen Turm Richtung Osten aus, um dort drei Holzfäller, ein Sägewerk und einen Förster zu bauen. Ein mittleres Haus und ein Lager stehen als nächstes auf dem Bauplan. Das Anbaugebiet eurer Getreidefarm solltet ihr nach hinten verlegen, da der Farmer dort besser anbauen kann. Sowie das Haus fertig ist, stellt ihr wie gewohnt die Bauarbeiter und Planierer auf die maximale Anzahl.

Mit drei Soldaten solltet ihr euch einen Überblick über den unteren Teil des Landes verschaffen. Errichtet einen Jäger und einen Fischer, um so später zu gewährleisten, dass immer genug Essen da ist. Mit weiteren Türmen solltet ihr euch in Richtung des Berges im Westen vorarbeiten. Dann werden schnell zwei Bauarbeiter in Geologen umgewandelt und der Berg untersucht. Ihr findet Kohle und Eisen in Massen.

Durch die Grundversorgung, bestehend aus einem Wasserwerk, einer Windmühle und einem Bäcker, habt ihr später kaum Kohleprobleme, da eure Minen von Anfang an mit Nahrung versorgt werden. Ein weiteres Haus, ein Kohle- und ein Eisenbergwerk sowie die dazu gehörenden Gebäude, sprich Eisenschmelze und Werkzeugmacher, sind die nächsten Bauschritte.

Im Westen solltet ihr nun auch das zweite Steinvorkommen abbauen, was mit Hilfe der in der Werkzeugschmiede produzierten Spitzhacken kein Problem sein sollte. Vor den Gegnern braucht ihr euch jetzt noch nicht zu fürchten. Errichtet eine zweite Holzwirtschaft, so dass ihr sechs Holzfäller und zwei Sägen habt. Am besten eignet sich ein Platz am Rand, damit eure Leute im Holzgebiet keine Wege anlegen.

Ein weiteres Haus und eine dritte Holzwirtschaft, bestehend aus drei Holzfällern und einer Säge werden eure Wirtschaft so richtig ankurbeln. Die Förster dürft ihr natürlich auch nicht vergessen. Während ihr so dahin spielt, solltet ihr langsam gen Osten mit Türmen bauen. Ein kleiner Übergang sollte ständig bewacht sein damit ihr seht, falls die KI doch mal ein paar Soldaten vorbei schickt.

Die Siedler IV

Baut nun eure Nahrungsversorgung und Waffenindustrie wie beim erweiterten Aufbau aus. Wichtig ist es auch, hin und wieder ein mittleres Haus zu bauen, um dem hohen Trägerbedarf Genüge zu tun.

Lasst ein oder zwei Holzfäller das Land in besseres Bauland verwandeln, indem sie die störenden Bäume beseitigen. Im Westen befindet sich ein riesiges Steinvorkommen, welches ihr nun erschliessen solltet.

Der grosse Berg in der Mitte hat auch noch diverse Eisen-, Kohle- und Steinvorkommen, die ihr im Laufe des Spiels abbauen könnt. Doch erst mal solltet ihr ungefähr 50 Soldaten, am besten Schwertkämpfer, machen, um gegen eventuelle Angriffe gerüstet zu sein.

Durch den Bau von grossen Häusern steigt eure offensive Kampfkraft. Die Nahrungsindustrie solltet ihr auf acht Farmer, zwei Ziegenfarmen, eine zweite Mühle und fünf Bäcker ausbauen. Ihr könnt locker sechs Waffenschmieden laufen lassen. Denkt aber daran, dass dann eine Kaserne zu wenig ist und ihr eine weitere errichtet.

Nun ist es an der Zeit, einen Imker und einen Honigwinzer sowie ein weiteres Wasserwerk zu bauen. Durch weitere Lagerhäuser seid ihr immer in der Lage, überschüssige Waren aufzubewahren und sie bei Bedarf wieder herauszuholen, vergesst nicht jedes neu errichtete Lager entsprechend einzustellen. Im Westen befindet sich ein weiterer Berg auf dem sich Kohle und Gold befinden. Baut ein bisschen davon ab, um einen grossen und einen kleinen Tempel zu errichten.

In der Wagenmanufaktur gebt ihr zwei 'Thors Hammer' in Auftrag, da ihr diese später benötigt. Habt ihr circa 550 bis 600 Level1-Schwerter zusammen, geht über den schmalen Übergang und macht die Gegner dem Erdboden gleich. Doch einfacher gesagt als getan. Der Römer hat einen Turm auf einer kleinen Insel gebaut, an den eure Kämpfer nicht ran kommen.

Die Siedler IV
Die Siedler IV

Richtig geraten, jetzt nehmt ihr die beiden, bis dahin durch Mana geladenen 'Thors Hammer' und plättet auch den letzten Turm. Diese Mission ist geschafft, jetzt wartet die elfte darauf, von euch gelöst zu werden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel