gameswelt.tv

Diablo III - Review

Am grundsätzlichen Spielsystem hat sich freilich wenig geändert. Wie gehabt stromert ihr im Rahmen einer eher dünnen Geschichte durch die Spielwelt, metzelt Tausende Monster nieder seid immer auf der Jagd nach besseren Waffen und Ausrüstung. Wer noch nähere Informationen über das Spielprinzip benötigt, kann sich gern unsern Test der PC-Version zu Gemüte führen. Wir wollen uns hier vor allem auf die Unterschiede und Neuerungen der Konsolenversionen konzentrieren, und da gibt es einiges zu sagen.

Diablo III Bild 1Diablo III Bild 2Diablo III Bild 3

Controller statt Maus – geht das?

Die große Frage natürlich zuerst: Wie funktioniert die Steuerung eines Spiels, in dem man seinen Charakter normalerweise per Mausklick durch die Pampa scheucht? Ganz einfach. Blizzard hat sich gar nicht erst die Mühe gemacht, eine verhunzte Klicksteuerung einzubauen, sondern lässt euch den Charakter direkt per Analog-Stick bewegen. Die Perspektive wurde dabei beibehalten, aber von der Kamera her etwas näher ans Geschehen gebracht, sodass ihr dicht an der Action seid. Das funktioniert schon mal wunderbar und problemlos.

Gegner visiert ihr mit dem Stick an, wobei ihr von einer leichten automatischen Zielfunktion unterstützt werdet, sodass ihr nicht zu genau Maß nehmen müsst. Anvisierte Gegner sind von einem schwach leuchtenden Rahmen umgeben. Eure Attacken feuert ihr dann mit den Aktionstasten, den Schultertasten und den Triggern ab, wobei unter eurem Avatar angezeigt wird, welche Attacke auf welcher Taste liegt. Da ihr wie im PC-Spiel ohnehin nur begrenzt Fähigkeiten zuteilen könnt, reichen die Tasten dazu locker aus. Die A-und die X-Taste dienen dabei als Allround-Taste für den Standardangriff sowie für Interaktionen und das Einsammeln von Beute. Über ein Häkchen in den vielfältigen Optionen erreicht ihr, dass ihr die Tasten sehr frei belegen könnt.

Diablo 3 für Xbox 360 - Die Redaktion spielt

Das Geheimnis: Radialmenüs

So gerüstet stürzt ihr euch wacker in die Monsterhorden und stellt schnell fest, dass die Steuerung famos gelungen ist und einfach perfekt von der Hand geht. Ähnliches gilt für die Menüs und Interfaces. Mittels Radialmenüs teilt ihr den Plätzen für aktive und passive Fähigkeiten entsprechende Aktionen zu. Das funktioniert ebenfalls prima, auch wenn man sich zu Beginn ab und zu mal verdaddelt, wenn man die Runen den Fähigkeiten zuteilt. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Diablo III

  • Ich = Vorher noch nie Diablo gezockt (sorry). Ich hatte mir aber vor einigen Tagen euer Video "Die Redaktion spielt" angeschaut und habs mir dann deshalb heruntergeladen. Jetzt komm ich einfach nicht mehr weg davon, verflucht. Das Ding macht (vorallem im Koop) uuunglaublich viel Spass! Auch meine Freundin, die sonst wirklich nie Games zockt, kann kaum aufhören Diablo 3 zu suchten... Das heisst was :)
    Mann, und bald kommt GTA und die neuen Konsolen und und und... Ich brauche einfach mehr Zeit. Ich glaub ich kündige ;)

  • Super Testbericht

    Hi, klasse Testbericht!

    Die Sache genau auf den Punkt getroffen ohne zu groß abzuschweifen - zu dem Storypart (hab meine Vorposter gelesen) gibts auch gleich Link-Service.

    Ich stimme auf alle fälle zu.

    Hab damals auf PC D3 von einem Freundaccount in einer recht frühen Phase gespielt und war iwie so angeödet das ich nicht einmal bis zum ersten Boss bin.

    Aller weisen Vorraussicht nach hab ich mir D3 im PSN vorbestellt. Auf der PS2 habe ich die Baldursgate und Champions of N. teile geliebt und hatte wohl das richtige Bauchgefühl, das könnte was für mich und meine liebste sein - unkomplizierte Action nach einem mittelmäßigem Dungeon Siege 3 und einem unspielbar verbuggten HDR: Mittlerde - S2 hat Mundsperre - ...wie auch immer GENAU DAS RICHTIGE.

    1Tag: mein Schatz und ich, die iwan gehen musste und ein Bekannter kam zu besuch, Bekannter und ich.
    - Es hat einfach so Freude bereitet
    2Tag: Besagter Bekannter stand um 11 morgens mit Controller vor der Tür, wir haben - total easy - zu 3t weitergezockt - was ein spaß
    3Tag: Abends mein Schatz, sag mal, magst du dann einen neuen Char mit mir anfangen, das wir die für zu 3t behalten?
    Woooot! Ich dachte ich falle aus allen Wolken, sie ist eher der verhaltene FB Spieler. Andere Chars und immer noch mega viel Spaß gehabt, bis gerade eben (Beitragszeit angucken).

    Muss man da noch was sagen?
    Fazit: nach mir dürfte der Test soger noch mehr "Werbung" machen.

    Manche sind wirklich zu doof um zu verstehen dass ein Erfahrener Spieletester und Schreiberling in so ein jauchzen übergeht, das da was Dransein muss
    just my 2 cent
    LG Nic

  • Avatar von DerKanadier (Gast)

    Zitat von »AndreasPhilipp«
    Zitat
    Und ich sage es auch wieder, ich vertraue der Masse an Usern mehr als einem einzigen Redakteur.

    Jaja, und wenn die Masse von der Klippe springt, hüpfst du freudestrahlend hinterher :D
    Es zwingt dich ja keiner dazu, D3 auf Konsole zu mögen. Ich find nur die Argumentation etwas lahm, das Spiel nicht zu mögen, weil du was gegen die PC-Version hast. Abgesehen davon, dass gerade die Punkte, die du an der PC-Version kritisierst, bei der Konsolenversion nicht mehr vorhanden sind. Was mich gerade eher nervt ist, dass du gleich wieder "Werbung" plärrst, nur weil ich eine andere Meinung vom Spiel habe als du. Bring mir Argumente (richtige) und nicht so ein Gelaber, das langweilt mich :rolleyes:


    Dann schick mir die Xbox version von D3 zu, damit ich sie Probespielen kann, kriegst sie auch in ner Woche wieder zurück... :)

  • Ich kann mich der Aussage von one_of_one, dass so mancher keine Ahnung hat, nur anschliessen. Obwohl Diablo ein Farmspiel ist, findet man nach unzaehligen Stunden immer noch den einen oder anderen Kniff heraus. Wenn ich dann hier lese, dass so mancher nach kurzer Zeit nicht weitergespielt hat und sich nun anmasst das Spiel zu richten, muss ich nur lachen. Sogar nun nach rund 1.500 Stunden played findet sich immer noch etwas Interessantes, denn bis man jede Klasse wirklich in jedem Aspekt meisterlich - neben dem Gear - beherrscht, ist es ein weiter Weg. Das sehe ich in Public Games immer wieder aufs Neue.

    Zugegeben ist D3 zum Release wahrlich nicht ausgereift gewesen (vgl. World First Diablo Solo Inferno von einem Wizard mit 5k Life und Force Armor, zu viel Haste auf den Items bis Nerf, 4er Monk-Team Invulnerability-Spec, Smoke Screen beim DH). Allerdings hat sich im Laufe der Monate dank Patches eine Menge getan bzw. verbessert und es wird sich auch zukuenftig dank Blizzards Patch-Politik noch verbessern. Zumal es momentan den Anschein hat, dass die Community und deren Vorschlaege tatsaechlich Ernst genommen sowie implementiert werden (vgl. MrMonstrositys Glitzereffekt).

    Die Verweise auf D2 von manchem hier sind zwar grundsaetzlich nicht falsch, aber manche haben vermutlich die letzte Version von D2-LoD in Erinnerung. Wenn man sich heutzutage die Muehe machen und D2 Classic ohne Patches installieren wuerde, so stellte man fest, dass es ebenfalls einige tolle Features zur damaligen Zeit nicht besass (vgl. Synergien, Runewords).

    @AndreasPhilipp
    Ich finde es gut, dass Du Dir die Muehe machst und auf die meines Erachtens ungerechtfertigten Vorwuerfe der Kommentatoren eingehst, aber seien wir doch einmal ehrlich: Sachliche Diskussionen sind im Netz beinah unmoeglich. Kurzum: Vergeude Deine Zeit damit nicht allzu sehr. So manchem Hater ist leider nicht zu helfen. ;)

  • Sorry, aber wer behauptet, dass Diablo 3 ein schlechtes Spiel ist, hat einfach keine Ahnung. Wenn es einem nicht gefällt, ok. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass es eins der besten Hack&Slays ist, die man bekommen kann...

    Klar war Teil 2 trotzdem noch wesentlich besser. Sie haben halt diesmal was anderes versucht mit dem Skillsystem und an anderen Stellen auch ziemlichen Mist gebaut (Auktionshaus), aber der Spielfluss ist trotzdem genauso wie früher. Bis Anfang Inferno hatte ich unheimlich viel Spaß mit dem Spiel und hab es auch ohne Auktionshaus bis dorthin geschafft. Und wenn jetzt sogar noch die meisten Kritikpunkte in der Konsolenversion behoben sind, ist das doch um so besser. Sie hätten es ja genauso gut alles einfach so lassen können.

  • Einfach mal chillen. wer es mag zockt es, wer nicht eben halt nicht...fertig. Ich persönlich freu mich auf das Addon und zock mit Kumpeln wieder bisl D3, auch wenn wir es nur langsam angehen lassen.

  • Zitat
    Und ich sage es auch wieder, ich vertraue der Masse an Usern mehr als einem einzigen Redakteur.

    Jaja, und wenn die Masse von der Klippe springt, hüpfst du freudestrahlend hinterher :D
    Es zwingt dich ja keiner dazu, D3 auf Konsole zu mögen. Ich find nur die Argumentation etwas lahm, das Spiel nicht zu mögen, weil du was gegen die PC-Version hast. Abgesehen davon, dass gerade die Punkte, die du an der PC-Version kritisierst, bei der Konsolenversion nicht mehr vorhanden sind. Was mich gerade eher nervt ist, dass du gleich wieder "Werbung" plärrst, nur weil ich eine andere Meinung vom Spiel habe als du. Bring mir Argumente (richtige) und nicht so ein Gelaber, das langweilt mich :rolleyes:

  • @Midgarder und DerKanadier

    Wenn ihr den Redakteuren nicht vertraut, wieso seid ihr dann hier und trollt herum? Ist euer Klein-Peter so winzig, dass ihr in einem Review von einem Redakteur, auf dem ihr eigentlich keinen Fi** gibt, euch über die Wertung beschwert? Aber macht ruhig weiter, denn jetzt spiel ich ein Spiel: Für jeden neuen Kommentar, den ihr beide hier abgibt (und jedem neuen Troll), steigt die Menge an Geld, die ich maximal für dieses Spiel geben würde. Das Spiel beginnt mit 5€ aaaaaaaaaaaaab JETZT! :D

  • Zitat von »AndreasPhilipp«
    Zitat von »Midgarder«
    Ich bin wahrscheinlich nicht so dumm wie Du

    Oh, da melde ich jetzt aber mal ernsthafte Zweifel an. Denn erstens bin ich D1-, D2- und D3-Spieler (letzteres am PC allerdings nur sehr wenig aus bekannten Gründen) und zweitens arbeite ich zu allem Überfluss auch noch bei einem Spielemagazin. Ist deiner Wahrnehmung wohl entgangen :D


    Entschuldige, das ich hier nach einem Tag nicht weiß, wer im sitzen und wer im stehen pisst. Und es ist mir auch egal, wer wo arbeitet, D3 ist und bleibt Mist. Egal wer wo arbeitet.

  • Avatar von DerKanadier (Gast)

    Zitat von »AndreasPhilipp«
    Zitat von »Midgarder«
    Ich bin wahrscheinlich nicht so dumm wie Du

    Oh, da melde ich jetzt aber mal ernsthafte Zweifel an. Denn erstens bin ich D1-, D2- und D3-Spieler (letzteres am PC allerdings nur sehr wenig aus bekannten Gründen) und zweitens arbeite ich zu allem Überfluss auch noch bei einem Spielemagazin. Ist deiner Wahrnehmung wohl entgangen :D


    Ich hab auch D1, D2, D3 gespielt... und jetzt? Der unterschied zwischen uns ist, das du jeden Dreck spielen MUSST, wir nicht :D

    Ich verstehs nicht das ein Spiel, das schon 1 Jahr auf dem Markt ist, so (meiner persönlichen Meinung nach) zu gute Wertungen abstaubt. Sieht für mich eher aus wie Werbung für ein Spiel als ein objektiver Test. Werbung sollte links,rechts, oben und unterhalb des Spieletest-Textes stehen und nicht als Inhalt von selbigem sein.

    Und ich sage es auch wieder, ich vertraue der Masse an Usern mehr als einem einzigen Redakteur.

    Ich habe D3 nach Release ca. 1-2 Monate gespielt, dann wars auch schon vorbei mit der Motivation. Während dieser Zeit hatte ich KEIN EINZIGES MAL D2 feeling was Itemdrops angeht. Vor 2 Wochen hab ichs mal wieder gestartet... siehe da, es ist der gleiche langweilige Dreck, den ich vor einem Jahr links liegen gelassen habe.

    Das allerschlimmste ist an der PC version noch immer, das du dich im AH einkleiden MUSST, dann ein bisschen Monster kloppen bist um GOLD zu machen, damit du höhere MonsterStufen zocken kannst. (Jaja, ich weiß, Konsole hat kein AH)

    Jeder der sich die Konsolenversion kauft und Blizz bei so einem sch... unterstützt ist nicht ganz sauber.

    "Flame On"

  • Zitat von »Midgarder«
    Ich bin wahrscheinlich nicht so dumm wie Du

    Oh, da melde ich jetzt aber mal ernsthafte Zweifel an. Denn erstens bin ich D1-, D2- und D3-Spieler (letzteres am PC allerdings nur sehr wenig aus bekannten Gründen) und zweitens arbeite ich zu allem Überfluss auch noch bei einem Spielemagazin. Ist deiner Wahrnehmung wohl entgangen :D

  • Avatar von Schlooti (Gast)

    Boa, 9.5 ?!?
    Äh, is das nich 'nen einfaches Hack&Slay + Endlosgrinding?
    Bei Diablo 2 konnte mich damals immerhin noch die Story mit ihren eindrucksvollen Cutscenes beeindrucken. Das Gameplay an sich langweilte mich aber schon nachdem ich einmal durch war. Einfach nur Pixel-sammeln reicht mir da nicht auf Dauer. Wenn ich dann erstmal alle Level und Gegner gesehen habe ist die Luft schnell raus.
    Etwas mehr Infos zur "dünnen Geschichte" müssten noch drin sein im Test. Weitaus schlechter als die Story in D2, gleichauf, was kann ich darunter verstehen? Na wurde wohl schon in den PC-Tests durchgekaut. Muss ich da mal reinschauen.

  • Zitat von »Pootch«
    naja immerhin kann man sich die xbox version jetzt schon runterladen.. dafür nochmal zahlen.. ne sicher nicht.. so wie d3 für den pc verhunzt wurde.. dank tollem AH.


    Dem AH kannste nicht Schuld für ien verhunztes Spiel geben. Das hat es zwar noch mehr in die Scheisse gerissen, aber das SPiel selber taugt leider nicht viel. Und dabei haben viele auf eine geile Fortsetzung von D2 gehofft

  • Zitat von »AndreasPhilipp«
    Zitat
    Unverständlich, wie ein Spielemagazin, so einen dreck in den Himmel loben kann.

    Vermutlich haben wir ein anderes Spaßverständnis als du :)


    Ich bin wahrscheinlich nicht so dumm wie Du und glaube den Spielemagazinen. Erkunde dich mal nach Wertungen, der Spieler von D3.

  • Zitat
    Wie genau funktioniert das Speichersystem? Werden Charaktere auf der Konsole gespeichert oder über einen Account? Kann ich meinen Char dann auch bei Freunden auf deren Konsole weiterspielen?

    Wie bei jedem anderen Spiel auch. Wenn du den Spielstand quasi mitnehmen willst, dann speicher halt einfach in der Cloud und zieh dir dann bei deinen Freunden auf deiner Konsole fix deinen Account, darüber hast du ja dann Zugriff.

    @Vredesbyrd (und alle anderen): zocke privat D3 auf der Xbox, wer adden will, darf mir eine PN schicken :-)

Informationen zu Diablo III

Titel:
Diablo III
System:
PC PlayStation 4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360
Entwickler:
Blizzard Entertainment
Publisher:
Activision Blizzard
Genre:
Rollenspiel
USK/PEGI:
Noch nicht erteilt / -
Spieler:
Offline: 1-4 / Online: 2-4
Release:
03.09.2013
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Titel aus der Serie:

News zu Diablo III

... alle News anzeigen

Weitere Artikel zu Diablo III

... alle Artikel anzeigen

Downloads zu Diablo III

Bilder zu Diablo III

Videos zu Diablo III

Tipps zu Diablo III

... alle Tipps anzeigen

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN

Momentan ist keine Umfrage verfügbar.