News - Diablo III : Plant Blizzard einen Ausflug auf die Switch?

  • Multi
Von Kommentieren

Diablo III ist ja einer von vielen Blockbustern aus dem Hause Blizzard Entertainment. Möglicherweise gibt man sich bei den Kult-Entwicklern mit dem bisherigen Erfolg des Spiels aber keineswegs zufrieden. Ein Ausflug auf Nintendos Switch scheint plötzlich denkbar.

Diablo III treibt ja bereits auf PC, PS4 und Xbox One sein Unwesen, der Kampf gegen den Teufel könnte aber auch auf der Switch von Nintendo aufschlagen. Diesbezüglich gibt es nun neue Spekulationen im Netz und sollten sich diese bewahrheiten, dann könnte eine entsprechende Umsetzung bereits 2019 für die Hybrid-Konsole zu haben sein.

Ihren Ursprung haben die neuen Gerüchte in einem Tweet von Marcus Sellars. Der Journalist und Insider behauptet, dass sich Diablo III für die Switch bereits in Arbeit befindet, Anfang 2019 erscheinen soll und dann auch lokales Gaming mit mehreren Spielern auf multiplen Switch-Screens ermöglichen soll.

Sellars ist kein Unbekannter und zeichnete schon für so einige vermeintliche Leaks in der jüngeren Vergangenheit verantwortlich Unter anderem behauptete er, dass das neueste The Legend of Zelda ein Remake für den 3DS sein soll. Dieses Gerücht wurde beispielsweise bislang weder bestätigt noch entkräftet, so dass abzuwarten bleibt, inwieweit man den Angaben Sellars vertrauen kann.

In Anbetracht des Erfolges der Switch wäre aber eine solche Umsetzung von Diablo III wohl alles andere als unklug seitens Blizzard. Da der Titel auch eine gewisse Reputation als Multiplayer-Titel hat, wäre auch das angesprochene lokale WLAN-Feature durchaus plausibel. Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.

Diablo III: Reaper of Souls - What’s New in Patch 2.6.0? Trailer
Dieses Video von Blizzard Entertainment macht euch mit den Neuerungen in Version 2.6.0 von Diablo III: Reaper of Souls vertraut.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel