Tipp - Diablo 2 - Zauberinnen - Tipps : Diablo 2 - Zauberinnen - Tipps

  • PC
Von Kommentieren

Diablo 2 - Zauberinnen-Tips

Mephisto bewegt sich nicht auf die andere Seite des Levels und bleibt immer hinten! Versucht also ihn auf die ein Seite des Lavastroms zu Locken und ihr steht auf der anderen, weicht möglichst geschickt seinen Zaubern aus und deckt ihn reichlich mit Meteoren zu, er kassiert meistens den vollen Schaden! Aber das Wichtigste ihr könnt seinen Zaubern relativ leicht ausweichen!!!! (by Medea)

-----------------------------------------

- Den Höllenschmied am Ende des vierten Aktes kann leichter besiegen, wenn man ihn auf die andere Seite vor Diablos Verließ lockt, dann mit Teleport auf einen anderen Arm wechselt und ihn dann mit Meteoren oder der Flammenwand eindeckt.

- Den Obergeist ("Geist des Chaos" oder so ähnlich) in Diablos Verließ kann man leichter besiegen, wenn man ihn bis zum Teleporter lockt. Dort sind vier Säulen. Man muß sich hinter eine der Säulen verstecken, wenn man es richtig anstellt, fliegt der Geist nicht um die Säule herum, sondern bleibt davor stehen und feuert auf einen. Dann kann man ihn mit der Flammenwand besiegen.

-Diablo selbst habe ich gut mit dem Statikfeld besiegt. Da Diablo nicht den Bereich des "Kreuzes" verläßt, kann man sich kurz vor die Grenze stellen, dann in den Bereich laufen, bis Diablo kommt, dann 2-3 mal das Statikfeld zaubern, schnell verschwinden und regenerieren, usw.
(von Katana)

-----------------------------------------

Mit dem Statikfeld kann man die Endgegner (zumindest die ersten drei) genial schwächen. Bei Mephisto einfach auf die andere Seite teleportieren, mehrmals Spell benutzen, und dann mit den Meteoren den Rest geben.

Bei Mephisto sollte man den Spell allerdings mit einem Zauberstab erhöhen, sonst sieht man ganz schnell ganz alt aus. (von Kevin Herre)

-----------------------------------------

- Aufgrund einer Nachlässigkeit bei der Programmierung war es für mich als Sorceress extrem einfach Mephisto zu besiegen. Das einzige was man braucht sind jede Menge Mana-Tränke. Und so funktioniert´s:
Wie in einem vorangegangen Tip erläutert muss man Mephisto an den Rand der Lava locken und dann auf die andere Seite teleportieren. JETZT! entfernt man sich nach rechts unten soweit, bis Mephisto nur noch ganz oben im linken Eck zu sehen ist. Anscheinend ist die Entfernung so groß, dass Mephisto keine Sprüche mehr loslässt. Nun kann man ihn ganz locker mit Fireball-Dauerfeuer bis zu seinem Ende eindecken. Es dauerte zwar ein bisschen, ich habe auch 8 Mana-Tränke verbraucht - dafür aber auch keinen einzigen Treffer abbekommen. (von Avanata XVII)

-----------------------------------------

- In der Hölle hilft der Blizzard-Skill extrem gegen die Monstermassen da die meisten Monster empfindlich gegen Eiszauber sind. Der Meteor-Skill ist hingegen dort recht nutzlos ! Auch gegen Diablo und andere Endgegner (Mephisto) hilft es, ein paar Blizzards über deren Kopf zu zaubern und dann nur noch ihren Zaubern auszuweichen. Bei Diablo ist es dann auch ein leichtes seinem Energiestrahl auszuweichen. (von Darklord)

Für eventuelle Fehler kann gameswelt.de keine Verantwortung übernehmen. Falls ihr weitere Tips habt, einfach eine Mail an tips@d2watchtower.de

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel