News - Diablo II : Fan-Remake geht in die öffentliche Testphase

  • PC
  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Diablo II gilt immer noch als einer der größten und gelungensten Blockbuster aus dem Hause Blizzard Entertainment, weshalb ein Fan-Projekt den Titel nun auch gehörig aufpimpen will. Davon könnt ihr euch in Kürze nun selbst überzeugen.

Fans des Diablo-Franchise haben allen Grund zur Freude, denn wie der YouTuber egodbout2 angekündigt hat, geht das Fan-Remake des Blizzard-Klassikers Diablo II in Kürze in die öffentliche Testphase über. Das gute Stück heißt The Curse of Tristam und setzt auf StarCraft II als Engine-Grundlage.

Die Testversion soll via der Arcade-Fassung ab Freitag, den 11. Mai 2018 für alle über die Webseite von StarCraft II kostenfrei herunterladbar sein. Da die Startzeit auf 20:00 Uhr EST fällt, wird es bei uns dann allerdings bereits Samstag, der 12. Mai 2018 um 02:00 Uhr morgens sein.

Wer zuschlägt, kann sich in bekannter Hack'n'Slash-Manier durch die erinnerungswürdigen Gegenden aus Diablo II metzeln. Die Modifikation soll zunächst mit den sechs Regionen Rogue Encampment, Cold Plains, Crypt, Stony Field, Den of Evil und Blood Moor starten; weitere Gegenden der Karte dürften dann in Zukunft folgen. Außerdem wird es zum Release mit Normal, Heroic und Mythic drei wählbare Schwierigkeitsstufen geben, die aber erst nach und nach freigeschaltet werden müssen.

Wenn ihr also noch einmal in den Klassiker im neuen Gewand abtauchen wollt, dann merkt euch den Samstagmorgen schon einmal vor. Eindrücke liefert auch der nachfolgende Videoclip.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel