Komplettlösung - Deus Ex: Human Revolution : Revolutionäre Lösung

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Zeitrahmen: 60 MinutenSchwierigkeitsgrad: mittel

Direkt nach der Mission “Ende der Übertragung“ landet ihr in einem neuen Spielgebiet, wo ihr geradewegs zur Zielmarkierung marschiert. Folgt nach der Zwischensequenz dem Weg, bis ihr zu einer Tür gelangt und hinter dieser ein großräumiges Gelände betretet. Haltet euch hier so weit wie möglich links und nutzt die Container als Deckung. Hechtet von einer Deckungsmöglichkeit zur nächsten, sobald keiner der Gegner in eure Richtung blickt, um weiter nach Norden zu gelangen.

Beim Lastwagen angelangt lugt ihr erneut um die Ecke beziehungsweise in Richtung Osten. Beobachtet die eine Wache, die hier auf und ab läuft. Sobald sie ganz in eurer Nähe steht und sich von euch abwendet, schießt ihr mit eurem Betäubungsgewehr auf sie. Zieht ihren Körper zu euch in die dunkle Ecke, damit sie nicht versehentlich von den anderen entdeckt wird. Haltet euch danach weiterhin so weit links wie nur möglich und achtet dabei auf euer Radar.

Eine Ecke später erreicht ihr eine gut beleuchtete Stelle, in deren Nähe ebenfalls eine patrouillierende Wache lauert. Nutzt das Fahrzeug als Deckung, um sie zu beobachten. Sobald sie in eure Richtung marschiert und nach rechts beziehungsweise nach Süden abdreht, verlasst ihr eure Deckung und schleicht rasch durch die Tür schräg links. Schließt sie sicherheitshalber, sobald ihr durchgeschlüpft seid.

Sucht auf der Karte eine Treppe im Westen, begebt euch zu ihr und marschiert sie bis ganz nach oben. Schleicht geduckt über den Steg nach Norden und lokalisiert zu eurer Linken einen Lüftungsschacht. Klettert hinein und steigt die Leitern hinab. Von dort aus sind es nur ein paar Meter bis zur Zielmarkierung. Achtet nur darauf, dass euch die Kamera schräg links nicht erspäht, sobald ihr euch in den Aufzug mogelt.

Unten angekommen steigt ihr aus dem Aufzug aus und nehmt sogleich Deckung. In unmittelbarer Nähe solltet ihr etwas Munition für euer Betäubungsgewehr aufsammeln. Wartet bis sich die Wachen und die Mech-Einheit allesamt von euch abwenden, und schleicht anschließend rechtsherum zu einer Doppeltür. Dahinter stellt ihr euch links an die Ecke und blickt rechtsherum die Treppe hinauf. Beobachtet die Kamera: Sobald sie sich, von euch aus gesehen, nach links dreht, rennt ihr die Treppe hinauf und stellt euch unter die Kamera. Wartet und geht erst dann weiter, wenn die Kamera in die entgegengesetzte Richtung blickt. Wiederholt das Spiel bei der folgenden Kamera, bis ihr im zweiten Stock angelangt seid.

Schaut euch die Übersichtskarte an: Dort solltet ihr in Richtung Osten zwei Wege sehen, die außen sowie in der Mitte miteinander verbunden sind. In dieser Mitte sowie auf dem unteren der beiden Wege laufen insgesamt drei Wachen herum. Ihr müsst nun den oberen Weg von Westen nach Osten entlangschleichen, und zwar so, dass ihr nicht entdeckt werdet. Ganz im Osten angelangt schleicht ihr bis zur Südostecke und könnt dort den nächsten Raum betreten. Alternativ könnt ihr auch versuchen, die drei Wachen per Betäubungsgewehr auszuschalten. Dies ist jedoch nicht ganz einfach und kostet euch logischerweise drei wertvolle Patronen.

Habt ihr es irgendwie geschafft, den Raum zu durchqueren, dann folgt ihr erst einmal dem Weg. Irgendwann gelangt ihr zu einem weiteren kleinen Raum mit zwei Türen, jeweils eine zu eurer Linken und eine zu eurer Rechten. Vor letzterer stehen ein paar große Kisten, die ihr nur mit dem passenden Augmentierungsupgrade beiseitehieven könnt.

Betretet diesen Raum nur geduckt, peilt die frei sichtbare Tür zu eurer Linken an und beobachtet euer Radar. Dort solltet ihr eine einzelne Wache sehen, die abwechselnd ein paar Schritte läuft und kurz stehen bleibt. Verlasst den Raum über die Tür zu eurer Linken, sobald die Wache am Laufen ist.

Schleicht den Weg in Richtung Osten entlang und achtet dabei stets auf die besagte Wache: Wechselt nur dann eure Deckung, wenn sie gerade nicht in eure Richtung schaut. Bei der Ecke angelangt betretet ihr via Tür den nächsten Raum. Sucht darin einen Lüftungsschacht und kriecht über diesen zu einem weiteren Raum. Schleicht aus diesem heraus und beobachtet die derzeitige Lage.

Neben der bereits von Anfang an vorhandenen Wache sind nun zwei weitere hinzugekommen. Die eine marschiert in weiter Ferne auf und ab, die andere hingegen befindet sich direkt vor euch (siehe Bild). Schleicht nun langsam von Deckung zu Deckung zur Wache in eurer Nähe. Sie wird irgendwann kurz nach links in eine kleine Nische verschwinden und für ein paar Sekunden gegen eine Wand starren. Nutzt diese Gelegenheit, um sie von hinten auszuschalten.

Danach ist es ein Leichtes, weiter nach Westen bis zur Treppe zu schleichen. Achtung: Diese erreicht ihr über eine Doppeltür, die wiederum von einer Kamera bewacht wird. Ihr müsst deshalb nicht nur ein Auge auf die verbleibenden beiden Wachen haben, sondern auch auf die Blickrichtung dieser Kamera achten. Marschiert die Treppe hinab und lauft direkt zur Zielmarkierung. Nutzt dort den Aufzug und folgt dem Weg bis zur Zwischensequenz.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel