News - Detroit: Become Human : Gold-Status erreicht + Demo in Kürze

  • PS4
Von Kommentieren

Mit Detroit: Become Human haben die Heavy-Rain-Macher von Quantic Dream den nächsten potentiellen PS4-Hit im Köcher. Nun wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Außerdem dürfen sich Spieler anhand einer Demo selbst ein Bild vom Titel machen.

Via PlayStation Blog hat Co-CEO und Executive Producer Guillaume de Fondaumiere zusammen mit Production Director Sophie Buhl von Quantic Dream nun das Erreichen eines wichtigen Meilensteins in der Entwicklung von Detroit: Become Human bestätigt. Demnach hat das Spiel nun den Gold-Status erreicht. Die Arbeiten sind damit offiziell abgeschlossen und dem pünktlichen Release des PS4-Hoffnungsträgers am 25. Mai 2018 dürfte damit nichts mehr im Wege stehen.

Vier Jahre lang befand sich die atmosphärische Android-Saga bei Quantic Dream in der Mache, jetzt gibt es aber endlich Licht am Ende des Tunnels was den Release betrifft. Dabei hat das Team durchaus auch Zweifel durchlebt, ob man die hoch gesteckten Ziele überhaupt erreichen könne. In Kürze legt man nun das Schicksal der aufmüpfigen Androiden Connor, Kara und Markus nun endgültig in eure Hände, wobei die Macher die komplexeste Geschichte versprechen, die diese jemals gemacht haben.

Ob Detroit: Become Human etwas für euch ist, könnt ihr indes schon in dieser Woche selbst herausfinden. Gleichzeitig mit dem Gold-Status kündige man nämlich auch den Release einer spielbaren Demo an. In der Probierversion dürft ihr die Eröffnungsszene namens "Hostage" vorab begutachten. Der Download der Demo wird bereits ab dem morgigen, Dienstag, den 24. April 2018 möglich sein.

Detroit: Become Human - What's Your Story Demo Trailer
Ab dem morgigen 24. April 2018 werdet ihr via PlayStation Store eine spielbare Demo des PS4-Exklusivtitels Detroit: Become Human herunterladen können.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel