Komplettlösung - Detroit: Become Human : Komplettlösung: Alle Entscheidungen und Enden freischalten

  • PS4
Von Kommentieren

Detroit: Become Human Komplettlösung: Vorwort

Das Kapitel Auf der Flucht ist die direkte Fortsetzung zu Flüchtende, wo ihr euch mit Kara und Alice für eine von drei möglichen Unterkünften entschieden habt. Der Startpunkt des Kapitels hängt demnach davon ab, ob ihr im Hotel, im verlassenen Haus oder im verlassenen Auto geblieben seid. Somit gibt es drei völlig unterschiedliche Verläufe, die erst in der Mitte zu einem gemeinsam Strang führen.

Wir teilen unseren Guide ebenfalls in drei Teile auf und behandeln in jedem alle möglichen Wege, die euch theoretisch zur Verfügung stehen. Aufgrund der Überschneidungen werdet ihr deshalb den einen oder anderen doppelten Absatz zu lesen bekommen.

Das Hotel als Unterkunft

Wenn ihr im Kapitel Flüchtende das Hotel als Unterkunft gewählt habt, dann müsst ihr zunächst aufstehen und mit Alice reden. Kara schlägt mehr oder weniger automatisch vor, ihr ein Bad einzulassen. Deshalb geht ihr nebenan ins Badezimmer und drückt den Knopf beziehungsweise zieht den Hebel in der Wanne zu eurer Rechten.

Während das Wasser fließt, schaut Kara in den Badezimmerspiegel und beschließt ihr äußeres Erscheinungsbild zu ändern. Daraufhin könnt ihr die Schere nehmen, die vor dem Spiegel liegt, und nach dem Schneiden der Haare deren Farbe bestimmen – es ist vollkommen egal, welche ihr wählt. Zu guter Letzt hebelt ihr die leuchtende LED von der Schläfe ab, damit sie euch nicht weiter als Android entlarvt.

Nun könnt ihr getrost den Wasserhahn zudrehen und zurück zu Alice gehen. Derweil das Mädchen badet, dürft ihr euch in Ruhe im Motelzimmer umschauen. Ihr entdeckt gegenüber der Betten ein Magazin, das auf der Kommode liegt. Zudem solltet ihr aus dem Fenster schauen und den Fernseher einschalten. Sofern Todd im Kapitel Stürmische Nacht ums Leben gekommen ist, seht ihr eine entsprechende Nachrichtenreportage, die von euch berichtet.

Es folgt ein emotionales Gespräch zwischen Kara und Alice, wobei Kara schlussendlich den einen Androiden erwähnt, dem ihr im Kapitel Flüchtende an der Bushaltestelle begegnet seid. Er erwähnte einen Ort, wo Androiden angeblich geholfen werde.

Alice verschwindet erneut ins Bad, während ihr etwas zu Frühstücken besorgen sollt. Doch sobald ihr durch die Tür nach draußen geht, funkeln euch die Lichter eines Polizeiautos an. Daraus steigen sogleich Hank und Connor, die Kara auf den Fersen sind!

Jetzt wird das Spiel richtig interessant, denn ihr steuert nun neben Kara eben auch Connor. Der befragt gemeinsam mit seinem Partner den Betreiber des Motels, ob ein Android eingecheckt habe. Er bestätigt dies, nachdem er ein Bild von Kara gezeigt bekommt. Danach marschiert ihr gemeinsam mit Hank zum Motelzimmer – in dem sich jedoch niemand mehr befindet. Der Grund: Kara und Alice sind rechtzeitig geflohen.

Für den Rest des Kapitels lest ihr unter der Überschrift Flucht zum Bahnhof weiter.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel