News - Destiny : Bungie nennt Details zum April-Update

  • PS4
  • PS3
  • One
  • X360
Von Kommentieren

Bungie verrät, was sich mit dem kostenlosen Destiny-Update am 12. April ändert, das unter anderem neue PvE-Inhalte mitbringt. Neben einer neuen Quest gibt es auch Verbesserungen für (teilweise neue) Ausrüstungen, ein angehobenes maximales Lichtlevel und Updates für Schmelztiegel und Sandbox.

Die neue Quest trägt den Namen "Fauliger Kelch". Nach der Aktualisierung wird das Gefängnis der Alten, dann auf Stufe 41 ausgelegt, als neues Endgame mit Challenge-Modus, einem generalüberholten Strike und einem neuen Strike fungieren. Außerdem wird es 16 verschiedene Varianten des Gefängnisses geben. Das maximale Lichtlevel wird auf 335 angehoben. Gleichzeitig werden in den Herausforderungen Items bis Licht 335 zu finden sein. Der neue Quest-Geber ist ab dem 12. April Variks und wird jeden Dienstag neue Beutezüge für das Gefängnis der Alten offerieren.

Die Informationen stammen aus dem ersten von insgesamt drei angekündigten Streams, die sich dem Destiny-Update am 12. April widmen. Untenstehend könnt ihr euch die Ausstrahlung nochmals in aller Ausführlichkeit ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel