News - Descent: Underground : Plötzlicher Geldsegen für Kickstarter-Projekt

  • PC
Von Kommentieren

Eigentlich schien das Kickstarter-Projekt Descent: Underground keine Aussicht mehr auf Erfolg zu haben. Das Remake des Klassikers von Interplay schien zu wenige Backer angesprochen zu haben. So jedenfalls war der Stand der Dinge am vergangenen Samstag. Als die Jungs von Descent Studios heute morgen auf den Bildschirm schauten, müssen sie sehr überrascht gewesen sein. Praktisch über Nacht kamen die gefoderten 600.000 US-Dollar dann doch zusammen. Sogar mit einem leichten Plus. 601.773 US-Dollar wurden insgesamt gespendet.

Nicht nur das Spiel kann nun fertiggestellt werden. Parallel wurde auch ein grobes Releasedatum bekannt gegeben. Anfang 2016 sollen die ersten Spieler im Multiplayer-Modus gegeneinander antreten dürfen.

Descent: Underground - Gameplay Trailer
Die Descent-Reihe kehrt mit Underground zurück; der Trailer zeigt erste Spielszenen.