Komplettlösung - Der Weg nach El Dorado : Erste Hilfe!

  • PC
Von Kommentieren

Abschnitt 4: Der Ruf des Steinjaguars

Ziel: Gelangt auf die Spitze der Pyramide.
Zeitrahmen: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Mittel


Der Weg nach El Dorado

Ihr Glück währt jedoch nicht lange, der böse Tzekel Khan lässt den schrecklichen Steinjaguar frei und so bleibt den beiden Mutigen keine andere Möglichkeit als die Flucht.
Die Statuen sind ihnen nicht wohl gesonnen und lassen die Brücke des Todes verschwinden.

Mit Tulio lauft ihr suchend auf den Platten hin und her, bis er auf einer Stelle steht, die bewirkt, dass auf Miguels Seite die rechte Statue leuchtet. Mit Miguel spielt ihr dieser Statue nun ein Lied auf der Flöte vor. Damit sie vor weiteren Gesangeseinlagen verschont bleibt, hebt die Statue eine der Brückenplatten.

Jetzt sucht ihr mit Miguel auf seiner Seite die Stelle, die bewirkt, dass auf Tulios Seite die rechte Statue leuchtet. Mutig springt ihr über den kleinen Abgrund, füttert die sprechende Statue mit Zwieback und wieder hebt sich ein Brückenstein.

Der Weg nach El Dorado

Jetzt sucht Tulio den Punkt, der die linke Säule auf Miguels Seite zum Leuchten bringt. Diese Statue darf an der Stinkesocke des Seemannes schnuppern und wieder erscheint eine Steinplatte. Tulio findet auf dem nun zugänglichen Felsen eine glänzende Platte. Miguel bringt die linke, obere Statue zum Strahlen und Tulio setzt das Schmuckstück ein. Die Steinbrücke ist nun wieder intakt, der Fluchtweg ist frei und ihr könnt mit beiden Helden vor dem Steinjaguar fliehen.

Der Weg nach El Dorado

Doch schon bald endet euer Fluchtweg vor einem blubbernden Lavafeld, das ihr mit beiden Helden nacheinander überqueren müsst. Miguel hält sich rechts, springt dort auf festen Boden und betätigt den Hebel neben der schlichten Tür.

Der Weg nach El Dorado

Auf der linken Seite öffnet sich dadurch der Eingang der prunkvollen Stufenpyramide. Mit Tulio springt ihr über die Lava zur geöffneten Tür, zieht im Innern des Gebäudes einen Hebel und öffnet damit Miguels Tür. Über die Sprossenleiter klettern beide nach oben.

Im folgenden Teil des Spiels solltet Ihr regelmäßig speichern. Begegnen die mutigen Helden einer der Spinnen, rasen sie wie von der Tarantel gestochen aus der Gefahrenzone und Ihr müsst wieder vor der Pyramide beginnen. Achtet deshalb im voraus darauf, wo welche Spinne sitzt und wo sie landet, wenn ihr am Hebel zieht.

Zieht mit Miguel in dem Moment am Schalter, als die Spinne auf der rechten Platte ruht. Die Spinne verkriecht sich in ihre Höhle. Jetzt befördert ihr Tulio nach oben und lasst ihn einen Screen weiter eine rote Frucht, die an einem Zweig hängt, nehmen und zieht am Hebel, der aus dem Mauerwerk herausragt. Die sichtbare Spinne sollte dabei auf der linken Platte sitzen, sie verschwindet dann in ihrem Bau.

Miguel stellt ihr auf die Aufzugsplattform. Mit Tulio bedient ihr erneut den Hebel und sein Freund gesellt sich zu ihm. Jetzt befördert ihr Tulio weiter nach oben, steigt die Leiter hoch, drückt den Hebel und legt den Granatapfel als Köder unter die hochgefahrene Aufzugsplatte. Er wartet bis das Spinnentier daran knabbert und lasst schnell den Aufzug herab. Jetzt wird sie zerquetscht. Zieht ihr nun mit Tulio erneut am Hebel, ermöglicht ihr es Miguel nachzukommen. Jetzt geht ihr mit euren beiden Figuren nach rechts aus dem Bildschirm.

Miguel betätigt den Hebel. Als die Spinne auf der Aufzugsplatte sitzt, wird der Hebel noch mal gezogen. Das Tier fährt mit dem Lift nach unten und verschwindet in einem Loch. Wenn die Steinplatte wieder oben ist, lasst ihr das Duo weiterlaufen.

Mit Miguel geht ihr die Treppe hoch, mit Tulio bedient ihr den Hebel und während die Spinne auf der mittleren Aufzugsplatte sitzt, zieht ihr schnell noch einmal. Das Krabbeltier ist unten zwischen den Felsblöcken eingesperrt. Nun wird Miguel in die Nische gesteuert. Tulio bedient den Hebel. Achtet unbedingt darauf, dass die Spinne in dem Moment nicht auf der Aufzugsplatte sitzt, da sie sonst zu Miguel hochbefördert wird!

Der Weg nach El Dorado

Tulio zieht am unteren Hebel, eilt die Stufen hoch und plaziert sich in der Nische. Miguel bedient jetzt den oberen Hebel, jedoch im richtigen Moment, ohne die Spinne mit nach oben zu befördern. Geschafft, ihr befindet euch auf der Spitze der Pyramide, doch lange können ihr hier nicht verweilen, denn der Steinjaguar ist euch dicht auf den Fersen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel