Preview - Defiance : Das Spiel zur Serie zum Spiel zur Serie

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Als Zocker weiß man, dass Spiele, die auf Filmlizenzen und dergleichen basieren, in der Regel nichts taugen. Doch was ist, wenn TV-Serie und Spiel parallel zueinander entstehen und sich gegenseitig ergänzen, ja, sogar beeinflussen sollen? Das Ergebnis dieses Experiments werden wir im Jahr 2013 sehen. Dann sollen nämlich die TV Show "Defiance" und das gleichnamige Spiel starten. Wir konnten vorab schon einmal Probe zocken.

Entwickler Trion Worlds hat uns vor Kurzem nach Los Angeles eingeladen. Endlich sollten wir neue Informationen zu ihrem nächsten MMO-Projekt Defiance erhalten. Ein Spiel, das in Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender Syfy entsteht. Während Trion sich um das eigentliche Spiel kümmert, dreht Syfy die gleichnamige Serie dazu. Die Idee zum Projekt stammt allerdings vom Spielentwickler, der mit Syfy den passenden Partner fand. Doch worum geht es bei der Handlung von Defiance überhaupt?

Das Ganze spielt in der Zukunft auf unserem wunderbaren Planeten Erde. Allerdings wird er wohl nicht mehr lange so wunderbar bleiben, denn Aliens statten ihm einen kleinen Besuch ab. Diese sind uns erst mal gar nicht feindlich gesinnt, sondern suchen einfach eine neue Heimat. Doch statt sie mit offenen Armen aufzunehmen, verweigern wir ihnen die Landung. Die Alien-Rasse der Votan findet dies wiederum gar nicht gut und so entbrennt ein Krieg zwischen Menschheit und Votanern. Dumm nur, dass Letztere das Antlitz unseres blauen Planeten maßgeblich durch Terraformen verändern. Dennoch gibt es erst mal keinen Sieger bei dieser Schlacht und so wird jahrzehntelang gegeneinander gekämpft. Zumindest so lange, bis beide Fraktionen erkennen, dass sie sich zusammenraufen müssen, wenn sie überleben wollen. So entsteht eine vorsichtige und fragile Allianz. Und genau hier kommen wir ins Spiel beziehungsweise in die TV-Serie.

Defiance - Event-Bericht aus Los Angeles
Trion Worlds versucht mit Defiance etwas wirklich innovatives auf die Beine zu stellen. Ein Action-MMO das parallel zu einer SciFy-TV-Serie läuft und sich dabei

St. Louis vs. San Francisco

Serie und Spiel sind in unterschiedlichen Regionen angesiedelt. Während die Show in St. Louis, Missouri, spielt, werden Zocker in der Gegend von San Francisco Bay die Action erleben. Alleine durch diesen Umstand stellt sich natürlich die Frage, wie oft und groß die Überschneidungen sein werden. Schließlich muss man bedenken, dass die Serie auch Sinn für alle jene ergeben soll, die das Spiel eben nicht zocken. Allerdings wird es zum Beispiel so sein, dass man ganz am Anfang des Spiels dem Protagonisten der Serie helfen muss, ein bestimmtes Juwel zu besorgen. Mit diesem macht sich dieser allerdings aus dem Staub und auf den Weg nach St. Louis.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel