News - Days Gone : Bestätigt: PS4-Exklusivspiel kommt später!

  • PS4
Von Kommentieren

Eigentlich konnte man davon ausgehen, dass das Zombie-Actionspiel Days Gone einer der großen PS4-exklusiven Blockbuster in diesem Jahr werden wird, doch nun kommunizierten die Macher eine Verschiebung.

Zwar gab es für den potentiellen PS4-Blockbuster Days Gone bislang noch keinen konkreten Release-Termin, man hatte aber immhin betont, einen Release im Jahr 2018 anzustreben. Daraus wird aber nichts, denn mittlerweile wurde eine Verschiebung offiziell bestätigt.

Sony hat angekündigt, dass das postapokalyptische Zombie-Abenteuer mit offener Spielwelt auf das kommende Jahr 2019 verschoben wurde; ob der Release dort im Frühjahr, Sommer oder erst im Herbst erfolgt, ist indes nicht bekannt, so dass wir weiter geduldig sein müssen.

Days Gone befindet sich bei Sony Bend in der Mache. Die Release-Verzögerung war zunächst via PlayStation Store publik geworden, ehe Sony eine offizielle Bestätigung nachschob. Weitere Details zu den Hintergründen zum geplanten Release sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen, womöglich im Rahmen der E3 2018 in Los Angeles.

Das Spiel war auf der Sony-Pressekonferenz anlässlich der E3 2016 angekündigt worden und fokussiert sich auf Deacon St. John, der sich gegen Untote in der postapokalyptischen Spielwelt zur Wehr setzen muss.

Days Gone - Fazit von Felix von der E3 2017
Felix konnte sich auf der E3 2017 in L.A. bereits Days Gone ansehen. Hier sein Fazit zum Spiel.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel