News - Dauntless : Umfassendes Update angekündigt

  • PC
Von Kommentieren

Das an Monster Hunter erinnernde Dauntless hat einen neuen Meilenstein erreicht und feiert das mit einem dicken Update.

Heute hat das kanadische Studio Phoenix Labs angekündigt, dass das Koop-Action-RPG Dauntless einen neuen Meilenstein erreicht hat: Seit Veröffentlichung der Open Beta Ende Mai 2018 konnte der Titel zwei Millionen aktive Spieler erreichen. Zur Feier dieses Ereignisses hat Phoenix Labs weitere Details zur neuen Erweiterung The Coming Storm angekündigt. Das Update entwickelt die Shattered Isles am 9. August weiter und ist wie das Spiel komplett kostenlos.

The Coming Storm beginnt, als ein Ostianisches Schlachtschiff, eine Fraktion bekannt für ihre industrielle Stärke, mit seiner aufgebrachten Crew in die Stadt Ramsgate kracht. Das lebhafte Stadtbild wird durch dieses Ereignis nachhaltig verändert. Ihr trefft neben neuen NPCs auch auf neue Geschichten und  Quests. Ein neuer Behemoth, Koshai, auch bekannt als Herrscher der Dornen, regt sich am Horizont. Mitglieder der Fraktion Ostian bringen außerdem neue Technologien mit sich, um der Behemoth-Plage weiter entgegenzuwirken, darunter neue Ausrüstung, Gegenstände und Waffen. Neben neuen Granaten erhalten Spieler so eine neue Waffe, die Ostian Repetierer.

Auch das Behemoth-Ökosystem bleibt von The Coming Storm nicht unberührt. Mit der Einführung von Koshai entwickeln sich auch andere Bestien weiter, ändern ihre bekannte Form und ihr übliches Verhalten. Ihr solltet eure Fähigkeiten weiter schärfen, um auf diese Änderungen klassischer Begegnungen vorbereitet zu sein.

Dauntless - Intro Cinematic Trailer
Hier könnt ihr euch vorab schonmal die Eröffnungssequenz des kommenden Dauntless ansehen.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel