Komplettlösung - Dark Souls : Ultraharte Lösung

  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Zeitrahmen: 10 MinutenSchwierigkeitsgrad: schwerUnser Level: 57

Wie gesagt: Wir haben Sif erst später besiegt, schlicht weil uns die Ausdauer für den Kampf fehlte. Sif ist ein riesiger Wolf mit einem richtig fetten Schwert im Maul. Er schleicht in der Regel langsam auf euch zu und schwingt das Schwert entweder einmal, zweimal oder dreimal, wobei er es in letzterem Falle zum Abschluss von oben nach unten senkt. Theoretisch sollte es möglich sein, unter den Angriffen hindurchzurollen. Nur benötigt man dafür unserer Meinung nach ein wirklich gutes Timing oder eine sehr leichte Rüstung, damit der Spieler agil genug ist.

Folgende Taktik funktioniert genauso, sofern ihr die nötige Ausdauer besitzt: Visiert Sif an und geht immer rückwärts von ihm weg. Sobald er bei euch ist und einmal mit dem Schwert schlägt, haltet ihr euren Schild hoch und geht mutig auf Sif los. Nun kommt der kritische Part: Haut euch der zweite und/oder der dritte Schlag zu Boden? Verliert ihr dabei Lebensenergie? Oder reduziert sich nur ein klein wenig eure Ausdauer? Falls Letzteres der Fall ist, dann stellt euch zwischen Sifs Beine und schlagt ein bis zweimal auf ihn ein.

Wiederholt das Spiel, bis er erschöpft zu Boden geht. Zwar werdet ihr sicherlich ab und an Lebensenergie verlieren, weil manchmal Sifs Angriffe dann doch eure Blockade durchbrechen. Doch genauso ist es recht leicht, sich per Wegrennen von Sif ein paar Meter abzusetzen und sich mit etwas Abstand von ihm zu heilen. Nach dem Kampf durchsucht ihr das Gelände und findet noch einen weiteren Ring, der eure kritischen Treffer begünstigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel