News - Crash Bandicoot N.Sane Trilogy : Rückt diese Spielversion nun tatsächlich näher?

  • PS4
  • NSw
Von Kommentieren

Crash Bandicoot N. Sane Trilogy war auf der PS4 dermaßen erfolgreich, dass es mit der klassischen Reihe nun tatsächlich weiter gehen soll. Dazu zählt auch eine potentielle weitere Umsetzung der PS4-Sammlung, um die es schon einmal Gerüchte gab.

Nach dem PS4-exklusiven der Crash Bandicoot N. Sane Trilogy im vergangenen Jahr 2017 mehren sich nun die Anzeichen weiter, dass die Sammlung nun auch auf die Switch von Nintendo kommen könnte. Bereits zuletzt gab es ja Gerüchte, wonach eine solche Umsetzung neben Fortsetzungen des Franchise geplant sein könnte (zur News: Crash Bandicoot - Neue Spiele und weitere Plattformen geplant?). Diese Spekulationen erhalten nun neue Nahrung.

So hat nun mit XtraLife ein spanischer Händler tatsächlich eine Switch-Version von Crash Bandicoot N. Sane Trilogy in sein Portfolio aufgenommen und scheint damit die früheren Spekulationen zu bestätigen. Gegenwärtig hat der Titel für die Nintendo-Konsole ein pauschales Release-Datum im Jahr 2018 verpasst bekommen; der Preis soll bei rund 50 Euro liegen.

Nachdem sich die Meldung rasant im Netz verbreitete, hat XtraLife den Produkteintrag mittlerweile wieder entfernt, dennoch passt dieser gut zu den Gerüchten vor kurzer Zeit. Auch damals hieß es aus anderer Quelle, dass eine Switch-Fassung noch 2018 denkbar sei, bevor 2019 ein neuer Titel der Reihe veröffentlicht werden soll. Wir halten euch über die weitere Entwicklung dieses Gerüchts natürlich auf dem Laufenden.

Crash Bandicoot N.Sane Trilogy - Stormy Ascent Time Trial Gameplay Trailer
Ein zweiter Time-Trial-Gameplay-Clip liefert euch Spieleindrücke von der Karte "Stormy Ascent".

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel