News - Counter-Strike: Global Offensive : Fake-Tool entlarvt Cheater

  • PC
  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Ein Spieler von Counter-Strike: Global Offensive stellte mehrere Multi-Tools ins Netz um im Spiel zu cheaten. Doch die Tools waren eine Falle und helfen Cheater zu bannen.

Der Spieler AndroidL verbringt viel Zeit mit Counter-Strike: Global Offensive. Was ihn jedoch am meisten stört, sind die vielen Cheater. Also erdachte er sich eine Abhilfe dafür. Die Rede ist von insgesamt drei Multi-Tools, die im Spiel für unbegrenzte Lebensenergie, besondere Kameraeinstellungen und vieles mehr sorgen. Was die Herzen der Cheater zuerst höher schlagen lässt, entpuppte sich aber als Falle.

In den ersten beiden Versionen seiner Tools wird ein verstecktes Protokoll im Hintergrund ausgeführt. Nach kurzer Spielzeit aktiviert es automatisch Valves Anti-Cheat-System auf Steam. In Folge dessen wird der Cheater gebannt. Das dritte und bisher letzte Tool verzichtet auf diesen "Timer", und meldet den Cheater sofort bei Spielstart, mit dem selben Effekt.

Während das dritte Tool mit 3500 Downloads am erfolgreichsten war, kommen alle zusammen auf die stattliche Zahl von 5500 Nutzern. Laut den Statistiken sind in etwa ebenso viele Cheater den Tools auf den Leim gegangen. Zur Zeit sammelt AndroidL einige Postings seiner "Tat" mit Vergnügen auf Imgur (hier).

GamesweltLIVE - Sendung vom 07.07.2015
Robin zockt mit und gegen euch Counter-Strike: Global Offensive bei GamesweltLIVE.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel