Preview - Control : Inception trifft auf Quantum Break

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Fazit

Benjamin Kratsch - Portraitvon Benjamin Kratsch
Eines der geheimen Highlights der E3

Control ist sicherlich eines der geheimen Highlights der E3. Kaum einer hat damit gerechnet und die erste Präsentation wusste zu begeistern, weil hier die DNA von allen Remedy-Spielen zusammenkracht: die Wucht der Physik-Engine eines Quantum Break im Zusammenspiel mit dieser unbändigen Zerstörung eines Max Payne, aber auch diese merkwürdige, mysteriöse, schräge, David-Lynch-artige Geschichte, die leicht Richtung Alan Wake schielt.

Es ist davon auszugehen, dass Control nicht in gleichem Maße ein „Hollywood-Game“ wird wie Quantum Break. Bislang wurden noch keine Stars dafür enthüllt und die Zwischensequenzen sind weniger auf Knalleffekt getrimmt. Aber, ja, wollen wir unbedingt spielen. Sam Lake hat übrigens auch „sehr klare“ Ideen für Quantum Break 2 und Max Payne 4. Doch da müssen Microsoft und Rockstar Games noch mitspielen.

Noch mehr heimliche Highlights: Die 10 besten Geheimtipps der E3 2018

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel