News - Commandos 2 - was ist neu? : Die neuen Features des Sequels ...

  • PC
Von Kommentieren
Im März/April soll euch der Nachfolger des vielgespriesenen 'Commandos' veröffentlicht werden und euch in einem Dutzend Missionen an Kriegsschauplätze in Europa und im Pazifik verschlagen. In Amerika läuft zur Zeit offensichtlich eine umfangreiche Presse-Tour zum Echtzeit-Taktikspiel 'Commandos 2' von Pyro. Dabei sind einige neue Features des Spieles gegenüber dem Vorgänger bekannt geworden. Wir haben die wichtigsten Features kurz zusammengefasst:
  • Neben den bekannten Charakteren aus dem ersten Teil werdet ihr auch Bekanntschaft mit drei neuen Figuren machen:
    - Natasha ist eine Mischung aus Spion und Scharfschütze.
    - Lopin ist ein geschickter, diebesähnlicher Charakter.
    - Whisky ist ein Bull-Terrier, der kleinere Gegenstände transportieren und bestens als unauffällige Ablenkung dienen kann.
  • Die Charaktere verfügen unter anderem über erweiterte Möglichkeiten zur Verwendung von Gegenständen und Fähigkeiten. So können nun alle Charaktere kleinere Fahrzeuge wie Jeeps fahren und alle können schwimmen, wenn auch nicht so gut wie die 'Fachleute'.
  • In einigen Missionen können nun auch alliierte Truppen zum Einsatz kommen.
  • Die Kamera-Kontrollen wurden deutlich verbessert. So gibt es nun in Außenleveln vier Kamera-Winkel, in Innenleveln kann die Ansicht in 90°-Schritten rotiert werden.
  • Gebäude sind nun voll begehbar, selbst einige Level finden in Innenräumen wie Gefängnissen, Schiffen und U-Booten, statt. Zudem dient die geschickte Positionierung z.B. von Scharfschützen als weiteres taktisches Element und andere Gebäude können eingesehen werden durch die Fenster.
  • Die Grafik ist noch detaillierter als die des Vorgängers.
  • Der Multiplayer-Modus enthält neben einem Coop-Modus drei weitere Spiel-Modi, die noch nicht angekündigt wurden.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel