News - Code Vein : Wurde der Release-Monat verraten?

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Mit Code Vein hat Bandai Namco ein interessantes Vampir-Spiel in Arbeit, bislang aber noch keine konkretere Aussage zum Release-Termin gemacht. Ein Leak könnte nun aber Details verraten haben.

Das von Dark Souls inspirierte Vampir-Epos Code Vein von Bandai Namco ist bis dato einfach nur pauschal für das laufende Jahr 2018 angekündigt, konkreter hat sich der Publisher bislang aber noch nicht geäußert. Da kommt ein Leak gerade recht, der uns nun womöglich eine Richtung vorgibt, bis wann wir mit einer Veröffentlichung rechnen können.

Schenkt man den neuesten Spekulationen Glauben, dann wird Code Vein im Juli 2018 auf den Markt kommen. Das berichtet nun Gamereactor und bezieht sich dabei auf eine Mail der finnischen PR-Firma 3H Distribution. Diese hat nun allerhand Release-Termine für kommende Titel in besagte Mail gepackt und führt dabei eben den genannten Monat für Code Vein an.

Interessant dabei: Lediglich PS4- und Xbox-One-Fassung finden Erwähnung, die eigentlich ebenfalls erwartete PC-Fassung wird nicht aufgeführt. Könnte diese womöglich - wie in anderen Fällen auch - später als erscheinen als die Konsolenfassungen?

Bandai Namco hat sich zu diesem neuen Gerücht weiter noch nicht offiziell geäußert, so dass abzuwarten bleibt, inwieweit sich die Spekulationen bewahrheiten. Vielleicht gibt es ja zur E3 im Juni Genaueres?

LevelUP Winter-Edition 2017 - Bandai Namco LineUp für 2018 aus Paris
Kuro war in Paris um sich die kommenden Spiele aus dem Hause Bandai Namco an zu sehen. Mit dabei: Dragon Ball: FighterZ, Code Vein, Soul Calibur VI und Ni No Ku

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel