News - Cities: Skylines : Knackt die nächste Millionengrenze

  • PC
  • One
Von Kommentieren

Der Überraschungserfolg Cities: Skylines ist weiter auf Erfolgskurs und hat nun die nächste Millionengrenze geknackt.

Wie die Macher nun bestätigten, konnte sich Cities: Skylines mittlerweile mehr als zwei Millionen Mal weltweit verkaufen. Darüber hinaus bestätigte man, dass die fleißige Modding-Community bereits über 76.000 Inhalte via Steam Workshop veröffentlicht habe.

Die Bekanntgabe erfolgte anlässlich des Jahrestags des Spiels, denn dieses war vor einem Jahr veröffentlicht worden. Die Verkaufszahlen beziehen sich auf die verfügbaren Fassungen für Windows, Mac und Linux zusammen. Damit ist Cities: Skylines weiterhin das sich am schnellsten verkaufende Spiel in der Geschichte von Paradox.

Um das gebührend zu feiern, wird es am 22. März ein kostenfreies Inhalts-Update für alle Spielinhaber geben, das neue Features mit sich bringt. Unter anderem wird es neue Terraforming-Optionen geben.

Cities: Skylines - 1st Year Anniversary Trailer
Per Videoclip wurde nun der erste Jahrestag des Überraschungserfolgs Cities: Skylines gefeiert.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel