News - Software-Charts aus Japan : KW 05: Naruto stürmt die japanische Spitze

    Von Kommentieren

    Aus Japan sind die neuen Verkaufscharts zur fünften Kalenderwoche 2016 eingetroffen, und auch diese bringen wieder einen neuen Spitzenreiter mit sich.

    Das neu veröffentlichte Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 erwischte einen guten Verkaufsstart und erobert mit knapp 65.000 verkauften Exemplaren auf der PS4 direkt Platz 1 im Ranking. Weitere Neulinge gibt es in den Top 10 allerdings dieses Mal nicht.

    Die aktuellen japanischen Platzierungen im Überblick:

    1. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 (PS4) - 64.446 Stck NEU!
    2. Dragon Quest Builders: Alefgard o Fukkatsu Niseyo (PSV) - 46.391 Stck
    3. Dragon Quest Builders: Alefgard o Fukkatsu Niseyo (PS4) - 32.784 Stck
    4. Dragon Quest Builders: Alefgard o Fukkatsu Niseyo (PS3) - 19.151 Stck
    5. Mario Tennis: Ultra Smash (WiiU) - 17.856 Stck
    6. Monster Hunter X (3DS) - 13.391 Stck
    7. Splatoon (WiiU) - 11.816 Stck
    8. Yo-Kai Watch Busters: Red Cat Team / White Dog Squad (3DS) - 10.171 Stck
    9. Minecraft: PlayStation Vita Edition (PSV) - 8.926 Stck
    10. Yakuza: Kiwami (PS4) - 8.046 Stck
    Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Secret Techniques Gameplay Trailer
    Dieser neue Videoclip zu Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 macht euch mit verschiedenen Techniken im Spiel vertraut.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel