News - CeBIT 2010 : IT-Messe schließt mit Besucherrückgang

    Von Kommentieren

    Mit 4.157 Ausstellern aus 68 Ländern fanden sich auf der 185.000 Quadratmeter großen Standfläche so wenige Aussteller wie schon lang nicht mehr in Hannover ein - das wurde bereits vor der diesjährigen CeBIT bekannt. Jetzt lieferte die Deutsche Messe die Besucherzahlen zur immer noch bedeutendsten IT-Messe der Welt ab.

    Bis zum Samstagabend pilgerten 334.000 Menschen nach Hannover, im letzten Jahr wurden hingegen insgesamt 400.000 gezählt. Bedenkt ihr aber, dass 2010 der sonst besucherstarke Sonntag wegfiel und 2009 bis zum Samstagabend 332.000 Besucher gezählt wurden, blieben die Zahlen zumindest in dieser Hinsicht konstant. Jeder Fünfte kam dabei aus dem Ausland. Für 2011 zeigt sich die Messeleitung, welche ein positives Fazit zog - mal wieder - kämpferisch. Verschiedene Umstrukturierungen sollen dazu führen, dass die CeBIT im nächsten Jahr an Attraktivität gewinnen soll.

    Könnte dichinteressieren

    Kommentarezum Artikel