Komplettlösung - Catherine : Eine unmoralische Lösung

  • PS3
  • X360
Von Kommentieren

Zeitrahmen: 10 MinutenSchwierigkeitsgrad: schwer

Dieser Level ist einfach und schwer zugleich. Der einfache Part: Ihr müsst kaum denken. Bis zum ersten Checkpoint reicht es aus, wenn ihr einzelne Blöcke aus der Wand zieht und maximal eine zweistufige Treppe baut. Auch sonst müsst ihr vorrangig einzelne Stufen nach vorne ziehen, um Stück für Stück nach oben zu gelangen.

Das Hauptproblem ist der Endgegner: Der zielt ab dem Checkpoint mit seiner Waffe auf euch. Sobald der Block direkt in eurer Nähe rot leuchtet, solltet ihr schleunigst verschwinden, bevor euch der Gegner zu einem blutigen Matsch zerschießt. Deshalb: Plant ihr mehr als einen Block oder einen braunen zu ziehen, dann lockt den Endgegner zunächst an eine andere Stelle. Wartet, bis er auf euch zielt, und rennt danach zu den von euch anvisierten Blöcken. Des Weiteren solltet ihr jede Gelegenheit nutzen, in der ihr euren Weg durch eine Verschiebung von Blöcken ebnen könnt, weil dies schneller vonstattengeht als das Ziehen.

Irgendwann gelangt ihr an eine Stelle, wo ihr mit dem Bau kleiner Treppen nicht weiterkommt. Dort solltet ihr in der Mitte einen einzelnen Block hervorstehen sehen. Rechts daneben liegen zwei Blöcke übereinander gestapelt und ganz rechts am Rand gleich drei. Schiebt den einzelnen Block nach rechts, steigt auf ihn und schiebt dort den oberen Block zu eurer Rechten ebenfalls nach rechts.

Klettert nach oben und marschiert ganz nach links, wo ihr wieder einen einzelnen Block aus der Wand zieht. Direkt danach gelangt ihr zu einer vergleichbaren Stelle mit einem, zwei sowie drei übereinandergestapelten Blöcken. Schiebt erneut den einzelnen sowie den oberen des Duos jeweils um eine Position nach rechts. Direkt danach gelangt ihr zu einer dritten Stelle dieser Art, die ihr exakt auf die gleiche Weise löst. Kurz vor dem zweiten Checkpoint müsst ihr noch eine zweistufige Treppe bauen.

Steigt erneut mithilfe einzeln gezogener oder verschobener Blöcke nach oben, bis ihr auf eine Wand voller Löcher stoßt, die vier Reihen nach oben ragt. Vor der untersten befinden sich insgesamt vier Blöcke: einer ganz links, einer ganz rechts und zwei nebeneinanderliegend in der Mitte. Schiebt letztere zur Seite, sodass sie an den einzelnen Block ganz rechts grenzen.


Stellt euch auf den Block ganz rechts und zieht dort den einzelnen Stein nach vorne sowie um ein Feld nach links. Stellt euch auf ihn und zieht auch den Stein darüber hervor. Zieht euch eine dreistufige Treppe zurecht und überwindet das nächste Hindernis wieder mit einer einzelnen Stufe.

Danach solltet ihr zu einer Reihe mit vier einzelnen Blöcken gelangen. Schiebt den dritten von links um eine Position nach rechts und stellt euch auf den zweiten von links. Zieht einen Block aus der Wand und anschließend den Block, auf dem ihr gerade standet, einmal nach rechts.

Marschiert weiter, bis ihr in der Mitte zwischen zwei Treppen seht. Zieht die Stufen der linken Treppe jeweils um zwei Positionen nach rechts. Steigt ganz nach oben und zieht den brüchigen Block aus der Wand. Arrangiert erneut die Stufen um eine Position nach rechts, wobei ihr die unterste Stufe der rechten Treppe zur Seite schubsen müsst, damit sie euch nicht im Weg steht.

Danach habt ihr es fast geschafft: Rennt nach oben und schiebt die violetten Blöcke so weit nach rechts, bis der Ausgang nach unten plumpst. Benutzt diesen sogleich.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel