gameswelt.tv

Cars 2: Das Videospiel - Preview

Agent 120 PS

Die Avalanche Studios strickten Cars 2: Das Videospiel ganz klar als Familientitel, als einen launigen Funracer. Kein Rennspiel für Profirennfahrer. Keine ernst zu nehmende Simulation wie Forza Motorsport 3 oder Gran Turismo 5. Cars 2 versteht sich eher als ein Mario-Kart-Abbild mit einer Prise Destruction Derby und Quake.

Seine Intention machte uns Senior Producer Jonathan Warner gleich zu Beginn der Präsentation deutlich: „Wir wollen Familien ansprechen. Die Idee ist, dass Eltern zunächst mit ihren Kindern ins Kino gehen, um sich Cars 2 anzuschauen. Im Anschluss sollen sie mit Cars 2: Das Videospiel als Familie Spaß vor der Konsole haben." Um möglichst viele Parallelen zu haben und damit die Spielfreude für die Kleinsten zu erhöhen, wird die Thematik der Filmvorlage aufgegriffen. Während Hook im Kinovorbild in eine Spionageaffäre schlittert und die Machenschaften des Agenten Finn McMissile aufdecken muss, wird dieses Agententhema in Cars 2 weitererzählt. Die gleichnamige Spielumsetzung dient quasi als Fortsetzung. Das Kuriose daran: Einen Story-Modus mit einer Handlung wird es nicht geben.

Als Entschädigung dient der sogenannte C.H.R.O.M.E.-Modus. Dieser ist aber eher eine Aneinanderreihung von mehreren Missionen ohne einen handlungsrelevanten Zusammenhang, die unter anderem aus Renn- und Capture-The-Flag-Aufgaben bestehen. Löblich: Mit an Bord sind sämtliche Charaktere aus der Vorlage. Der Pool umfasst 20 Fahrzeuge: Lightning McQueen, Professor Z, Sally und Ramone, um nur einige Namen zu nennen.

 

Cars 2: Das Videospiel - The Elite Trailer

 

Die Charaktere unterteilen sich in drei Kategorien. Leichte Vehikel sind zwar flott unterwegs, haben aber keine so hohe Endgeschwindigkeit.

Ganz anders sieht es bei den schweren Karossen aus. Sie kommen zwar behäbiger vom Start weg, erreichen aber bessere Höchstwerte. Ein gutes Mittelmaß erzielt zum Beispiel Lightning McQueen. Die knuffigen Animationen und die Kommentare, welche die Charaktere im Menü und während der Rennen in ihrer Originalvertonung von sich geben, sind übrigens ziemlich amüsant und tragen zur kindgerechten Präsentation bei. Apropos Präsentation: Cars 2 wartet mit 17 Strecken auf, die euch durch die Schauplätze der Filmvorlage führen - darunter Tokio, der Londoner Flughafen und Italien. Jeder der sechs Schauplätze bietet im Schnitt drei befahrbare Strecken sowie eine große Arenakarte. weiter...

Bestellen
Einfache Bezahlung mit:
Einloggen

Kommentare zu Cars 2: Das Videospiel

  • Es wurden noch keine Kommentare erstellt

Informationen zu Cars 2: Das Videospiel

Titel:
Cars 2: Das Videospiel
System:
PC PlayStation 3 Xbox 360 Wii PlayStation Portable 3DS DS / DSi
Entwickler:
Avalanche Software
Publisher:
Disney Interactive Studios
Genre:
Rennspiel
USK/PEGI:
Ab 6 Jahren / 7+
Spieler:
Offline: 1-4 / Online: -
Release:
14.07.2011
Off. Seite:
Watchlist:
In Watchlist eintragen

Systeminfos:

Xbox 360

  • 1-4 Spieler offline
  • 720p/1080i/1080p
  • Dolby Digital

Features:

Xbox 360 Wii PlayStation 3

  • Koop-Modus für 2-4 Spieler
  • 40 Fahrzeuge
  • circa 40 Missionen
  • Original-Synchronstimmen

Titel aus der Serie:

News zu Cars 2: Das Videospiel

Weitere Artikel zu Cars 2: Das Videospiel

  • Cars 2 - Review

    Im Spiel trefft ihr auf die altbekannten Filmfiguren. Das ist aber fast das Einzige, was Spiel und Film gemeinsam haben.

... alle Artikel anzeigen

Bilder zu Cars 2: Das Videospiel

Videos zu Cars 2: Das Videospiel

... alle Videos anzeigen

Tipps zu Cars 2: Das Videospiel

Top-Angebote

STYLE WECHSELN
 
PLATTFORMAUSWAHL

Weitere Plattformen

WIR PRÄSENTIEREN

WERBUNG

UMFRAGEN
25 Jahre Gameboy! Was ist das beste Gameboy-Spiel?

Detaillierte Anzeige