News - Call of Duty: WWII : Zombie-Mode soll richtig hart und schockierend werden

  • PC
  • PS4
  • One
Von Kommentieren

Schockierend, hart und geheimnisvoll soll der Zombie-Modus in Call of Duty: WWII werden. Das versprechen die Entwickler in einem aktuellen Interview.

In einem Interview mit den Kollegen von GameSpot haben Cameron Dayton (Creative Director) und John Horsley (Development Director) von Sledgehammer Games mehr über den Zombie-Modus von Call of Duty: WWII verraten.

Laut der beiden Entwickler wolle man ein sehr bedrohliches Szenario mit zahlreichen Schockmomenten aufbieten. "Wir denken, dass wir den bisher unheimlichsten Zombie-Modus überhaupt gemacht haben", so Dayton. Sogar die Leute, die den Modus testen und ihn somit kennen, würden sich beim Spielen noch immer mächtig erschrecken.

Noch mehr schockierende Szenen: Top 10: Jump Scares: Die besten Schreckmomente

Außerdem wolle man jede Menge Geheimnisse einbauen, die eine Herausforderung und Motivation für alle Gruppen von Spielern liefern – sowohl Gelegenheitszocker als auch Hardcore-Gamer sollen genug zum Entdecken haben.

Call of Duty: WWII erscheint am 3. November für PS4, Xbox One und PC.

Hardpoint #11 - Alle Infos zum neuen Zombie-Mode von Call of Duty: WWII
In dieser Ausgabe von Hardpoint geben wir euch erste Infos zum Call of Duty: WWII Nazi-Zombie-Modus und den Finals der CWL.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel