News - Call of Duty Online : Veröffentlichung im Westen wohl möglich

  • PC
Von Kommentieren

Mit Call of Duty Online hat Activision unlängst einen Free-to-Play-Ableger der erfolgreichen Shooter-Reihe angekündigt - allerdings nur für den chinesischen Markt. So ganz scheint es aber nicht ausgeschlossen zu sein, dass der Titel über lang oder kurz seinen Weg auch in westliche Gefilde findet, wenn man Aussagen von Eric Hirshberg, Chief Executive Officer von Activision, richtig deutet.

Auf eine entsprechende Rückfrage gab der Activision-Mann zum Besten, dass man Call of Duty Online für sich gesehen als große Erfolgschance in China ansieht. Allerdings wolle man mit dem Titel aber natürlich auch Erfahrungen sammeln, vor allen Dingen was das Mikrotransaktionssystem betrifft. Und derartige Erfahrungen seien schließlich auch für andere Regionen relevant - wobei es sich hierbei vermutlich um die USA und Europa handeln dürfte.

Allerdings bekräftigt Hirshberg zum aktuellen Zeitpunkt aucht: "Wir sind definitiv nicht soweit, in diesem Punkt irgendwelche Pläne anzukündigen." Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

Call of Duty Online - Debüt Trailer
Activision kündigte offiziell eine Free-to-Play-Variante der beliebten Ego-Shooter-Reuhe an, die vorerst aber nur in China erscheinen wird.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel