News - Bridge Constructor Portal : Release-Date für Konsolen steht fest

  • PS4
  • One
  • NSw
Von Kommentieren

Wer nach Nachschub in Sachen Portal lechzte, wurde im Dezember 2017 indirekt mit Bridge Constructor Portal versorgt - allerdings nur auf PC und mobilen Plattformen. Nun kommen auch alle Heimkonsolen in den Genuss des Spiels.

Headup Games und ClockStone Software haben viele Portal-Fans im Dezember letzten Jahres überrascht, als man Bridge Contructor Portal ankündigte. Klar, der Titel ist kein Portal 3, bringt das Gameplay aber doch recht ansehnlich in einem Cross-Over mit der Bridge-Constructor-Reihe unter. Ab dem 20. Dezember durften Spieler zuschlagen, aber nur auf PC, iOS und Android. Jetzt aber werden auch weitere Plattformen mit dem Titel versorgt!

So kündigten die Macher nun kurzerhand auch eine Switch-Version des Spiels an, nachdem man zuvor bereits geplante Umsetzungen für PS4 und Xbox One bestätigte. Alle drei Versionen für die aktuellen Heimkonsolen haben nun auch offizielle Release-Termine.

Noch in diesem Monat, nämlich ab dem 28. Februar 2018, werden Spieler auf der Switch und der Xbox One zuschlagen dürfen. Auf der PS4 erscheint Bridge Constructor Portal einen Tag später am 01. März 2018 mit dem entsprechenden Update des PlayStation Stores.

Was euch erwartet? Eben ein Cross-Over aus Bridge Constructor und Portal. Ziel eines jeden Levels ist es, ein Vehikel von einer Seite des Bildschirms auf die andere zu bekommen. Dazu müsst ihr Brücken bauen, könnt hier aber auch diverse Spielelemente aus der Portal-Reihe einsetzen, um das Ziel zu erreichen.

Bridge Constructor Portal - Gameplay Trailer
Das innovative Bridge Constructor Portal wird in diesem Trailer nochmal mit Spielszenen in Aktion gezeigt.

Könnte dichinteressieren

Kommentarezum Artikel