News

Bohemia Interactive

ArmA-Entwickler gehackt

    Bohemia Interactive Bild 1Nachdem es vor Kurzem erst Ubisoft erwischte, wurde nun auch die Webseite von Bohemia Interactive gehackt. Den Angaben des Studios zufolge konnten die Eindringlinge eine Datenbank herunterladen, die Usernamen, E-Mail-Adressen und Passwörter enthielt.

    Wie man ausdrücklich betont, sei es durch die Verschlüsselung aller Passwörter "sehr unwahrscheinlich, dass irgendetwas Schädliches mit diesen Informationen angestellt werden kann." Zudem habe man keine Angaben über Kreditkarten gespeichert, sodass sich Nutzer um einen Missbrauch dieser Daten ebenfalls nicht fürchten müssen.

    Als Vorsichtsmaßnahme hat Bohemia Interactive die Passwörter aller registrierten Nutzer zurückgesetzt. Um sich wieder anmelden zu können, könnt ihr euch auf dieser Webseite ein neues Passwort per E-Mail zuschicken lassen.

    ArmA 3 - E3 2013 Sneak Peak Trailer

     -